Der Pestbote - Druckausgabe

Sturmglanz Produktionen

Sturmglanz Produktionen ist ein Teil der Sturmglanz Black Metal Manufaktur und hat sich darauf spezialisiert Black Metal zu veröffentlichen. Neben Tapes, Vinyl oder CD in regulären sowie limitierten Auflagen werden auch Shirts und Zipper realisiert. Alle Veröffentlichung findet ihr hier in unserem Sturmglanz Black Metal Store.  [ zu Sturmglanz Produktionen ]

Review & Bewertungen

Alle unsere Reviews die wir im  Sturmglanz.de Web- zine veröffentlichen sind persönliche Meinungen. Uns interessiert nicht was andere Metal Magazine schreiben, loben oder kritisieren. Wir bilden uns eine eigene Meinung über das uns zugsandten Material. Die Kontaktadresse lautet: email@sturmglanz.de. Wir versuchen alles eingesandte Material zu besprechen.

 

Sturmglanz Veröffentlichung

video

 

Reviews U - V - W - X - Y - Z

Unryth - Nīþ (Narbentage Produktionen 2016)

 



Unryth - Nīþ (Narbentage Produktionen 2016). Unryth dürfte noch recht unbekannt sein, wobei die Bandmitglieder aber wirkliche keine Unbekannten sind, da sie auch in Schrat und Drudensang aktiv sind. Narbentage Produktionen veröffentlicht Ende des Monats das erste Lebenszeichen in Form der Demo „Nīþ“. Die Demo bietet 4 Stücke, die sich aber stilistisch von den obengenannten Formationen unterscheiden. „Nīþ“.ist langsamer und weitaus atmosphärischer. Die Spieldauer liegt beachtlichen bei knapp 37 Minuten.

Drudensang und Schrat konnten in den letzten Jahren durch ihre qualitativ hochwertigen Veröffentlichungen schon mal für Einiges an Aufsehen in der Szene sorgen, weshalb ist es auch nicht sehr verwunderlich, dass das neueste Projekt Unryth in die selbe Richtung geht, aber sich dennoch vor allem lyrisch von den beiden genannten Formationen unterscheidet. Das Duo, bestehend aus Blodspan und Kadaver, geht bei Unryth weitaus langsamer und atmosphärischer zu Werke. Schon zu Beginn überzeugt, die Band durch ihre intensive und dichte Atmosphäre. Die 4 Stücke präsentieren sich im Aufbau sehr dynamisch und vor allem der variable Gesang, welcher sich zwischen typischen hellen BM Schreien und klaren, epischen Passagen bewegt, kann deutlich Akzente setzen. Die Stücke bewegen sich zu meist im langsamen Tempo nur hin und wieder nehmen sie an Fahrt auf. Alles in allem wirken die 4 Stücke sehr gut strukturiert und gerade in den langsamen und schleppenden Passagen überzeugt das Duo mit sehr viel Spielfreude aber auch mit seiner Experimentierfreude wie z.B. mit Klassischer Musik gegen des letzten Stückes „Waelmist“. „Nīþ“ punktet aber auch durch seine klare und druckvolle Produktion. Anspieltipp ist auf jeden Fall der dritte Song „Seoc“, der alleine schon durch seine geschickten Tempowechsel und die damit einhergehende dichte und epische Atmosphäre zu gefallen weiß und die Richtung zeigt ,in die die Demo geht. Kurzum „Nīþ“ ist sehr stimmungsvolle Veröffentlichung die in allen Punkten zu überzeugen weiß.

Fazit: Unryth liefert mit ihrer ersten Veröffentlichung „Nīþ“ ein überraschend starkes erstes Lebenszeichen ab.„Nīþ“ ist ein atmosphärisch sehr dichtes und intensives Werk, dass schon nach kurzer Spieldauer sein ganzes Potenzial entfaltet. Die Demo „Nīþ“ sollten sich Liebhaber des atmosphärischen BM´s schon mal vormerken, sie erscheint in den nächsten Tagen als CD Version bei Narbentage Produktionen.




Titelliste:
01. Haegtesse
02. Draumas
03. Seoc
04. Waelmist

Lineup:
Blodspan - Guitars, Bass, Vocals, Synths
Kadaver - Drums

Mjöllnir

 


Zurück zur Übersicht

 

Posted on 26 Jun 2016 by Varar Wallheim /Sturmglanz

 

 

 

 

Sturmglanz Store Neuigkeiten & Angebote

shop

 

 

Funeral Winds

Sinister Creed Black

CD

Archgoat

The Luciferian Crown

Digi CD

Nordreich

Blutstarre

DigiCD

OSCULT

The Sapient - The Third - The Blind

DigiCD

Nokturnal Mortum

To The Gates of Blasphemous

Vinyl

Mara

Thursian Flame

DigiCD

 

 

 

 

 

Kein Titel

Gesprächsbereit!? Abseits von Bands geben ein ganze Menge glühender Black-Metal-Anhänger einen Beitrag aus ihrer Sicht an die Szene ab. An dieser Stelle befragen wir u.a. Labels, Promoter und/oder Magazin-Macher. Ein weiterer Einblick...  weiter lesen

Was ist die Radical Black Metal Organization? Die Frage darauf gestaltet sich als einfach aber auch als schwierig, da es sich bei der Organisation nicht um einen Haufen von militanten Black Metal Raudis handelt, sondern um den verlängerten Arm... weiter lesen

WILD  HUNT  OPEN AIR 2018 - 16.06.2018 Oberthal/Saarland. Die Erstsichtung des Flyers Anfang März zur Ankündigung des Festivals war schon mal sehr Vielversprechend.  Sollte sich vielleicht ein neues Open Air formieren? Die... weiter lesen

Die wahre Natur des Black Metal... Black Metal ist Satan! So jedenfalls die allgemeine und verbreitete Meinung hierüber. Und auch die vieler Musiker. Doch denke ich persönlich, dass dem nicht so ist. Hierzu möchte ich die wahre Natur des Black... weiter lesen

14.07.2018 - Auch in diesem Jahr durften wir der Einladung auf das ETERNAL HATE FEST folgen. Bereits die 16. Ausgabe des fast schon legendären Festivals wird in diesem Jahr gefeiert. Während andere Festivals hierzulande qualitativ immer mehr... weiter lesen