Deutsch English

Eld - Krieg: An Odyssey In Misery CD

Eld - Krieg: An Odyssey In Misery CD

Zoom Bild vergrößern

9,00 EUR

Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage


Artikeldatenblatt drucken
 
Das aus Norwegen nach wie vor guter Black Metal kommt, beweisen Eld mit ihrem Debüt Album „Krieg: An Odyssey“. Entstanden ist die Band eigentlich bereits 1998 unter dem Namen A Winter Within, welche nach einer Demo „Frostbitten“ (1999) und einer E.P. „Lamentia“ (2000) sich aber wieder auflöste. Drei der vier Bandmitglieder entschlossen sich aber weiter zu machen und so wurde der Bandname in Eld geändert und man veröffentlichte 2005 das Demo „Primeval Vespers“.
Zum Duo geschrumpft, begann man bereits 2006 -2008 mit der Arbeit an einem Album, welches dann gegen Ende 2009 aufgenommen wurde, aber erst jetzt, gegen Ende April 2011 unter dem Namen „Krieg: An Odyssey In Misery“ veröffentlicht wurde.
Die Norweger servieren auf ihren Debüt typischen nordischen Black Metal, wie man ihn von den Nordländern auch erwartet, eine gewisse Kälte ausstrahlend, melodisch und mit einer gesunden Portion Aggressivität und einer finsteren Note, 11 Songs mit einer Spiellänge von knapp einer Stunde bieten beste Unterhaltung, abwechslungsreiche Kost und das Ganze auch mit einer guten Produktion.
Auch wenn man sich meist im mittleren Tempobereich bewegt, treibt das Schlagzeug die Songs schon mal ganz gewaltig an, Double-Bass und Blast Attacken werden vom feinsten geboten, die schon mal kräftig wie ein Orkan fegen und man kann somit die nötige Aggressivität erzeugen, dazu werden auch einige verschleppte Passagen eingebaut, die teilweise mit Keyboard oder Piano Einsatz untermalt sind und somit auch für die Atmosphäre sorgen. Die Gitarren arbeiten sehr gut und sind mit der Rhythmus Fraktion bestens abgestimmt, melodische Leads und kalte Riffs werden in gewohnter nordischer Manier geboten, dazu auch mal einige verzerrte Gitarrenläufe. Auch Gesanglich wird einiges geboten, wütend, aggressiv, rau, frostig, finster, manchmal auch grunzend, aber auch Cleargesang und gesprochene Passagen, selbst Chorgesang wird eingesetzt.
Was Eld mit „Krieg: An Odyssey“ abliefern ist ganz großes Kino, nordischer Black Metal auf allerhöchstem Niveau, abwechslungsreich und selbst nach einer Stunde nie langweilig. Dieses Album sollte in keiner Black Metal Sammlung fehlen..
 
Tracklist:
01. Harlot In Chains
02. Inferno
03. Delxot
04. Rise From The Dead
05. Fanning The Fmales
06. Christwhore
07. A Tribute
08. Rebirth
09. As The Dark Comes
10. The Witchking
11. Outro
 
Line-Up:
S. Winter - Drums, Guitars & Vocals
Laeturnus - Vocals, Guitars & Bass

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Die Schwarze Sonne - das letzte Licht Digifile

Die Schwarze Sonne - das letzte Licht Digifile


Die Schwarze Sonne - das letzte Licht Digifile mit Booklet - Second Edition8,00 EUR (Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten)
Die Schwarze Sonne - Der Untergang des Menschen DigiCD

Die Schwarze Sonne - Der Untergang des Menschen DigiCD


11,00 EUR (Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten)
Eld - Primeval Vespers CD

Eld - Primeval Vespers CD


Black Metal aus Norwegen8,00 EUR (Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten)
Fimbulvet - Frostbrand-Eines Bildnis Tracht CD

Fimbulvet - Frostbrand-Eines Bildnis Tracht CD


Pagan Black Metal from Thuringia!10,00 EUR (Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten)
Burkhartsvinter - Burkhartsmal DigiCD

Burkhartsvinter - Burkhartsmal DigiCD


„Burkhartsmal“ ist ein wirklich stimmungsvolles Album, welches immer wieder Reminiszenzen an die glorreichen Zeiten des BM´s weckt und dennoch eigenständig und ehrlich rüber kommt.8,00 EUR (Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.

Willkommen zurück!

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Der Newsletter kann jederzeit hier oder in Ihrem Kundenkonto abbestellt werden.

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast