Der Pestbote - Druckausgabe

Sturmglanz Produktionen

Sturmglanz Produktionen ist ein Teil der Sturmglanz Black Metal Manufaktur und hat sich darauf spezialisiert Black Metal zu veröffentlichen. Neben Tapes, Vinyl oder CD in regulären sowie limitierten Auflagen werden auch Shirts und Zipper realisiert. Alle Veröffentlichung findet ihr hier in unserem Sturmglanz Black Metal Store.  [ zu Sturmglanz Produktionen ]

Review & Bewertungen

Alle unsere Reviews die wir im  Sturmglanz.de Web- zine veröffentlichen sind persönliche Meinungen. Uns interessiert nicht was andere Metal Magazine schreiben, loben oder kritisieren. Wir bilden uns eine eigene Meinung über das uns zugsandten Material. Die Kontaktadresse lautet: email@sturmglanz.de. Wir versuchen alles eingesandte Material zu besprechen.

 

Sturmglanz Veröffentlichung

video

 

Reviews P - Q - R - S - T

Rex Verminorum - Rex Verminorum (Black Blood Records 2018)

 

 

Rex Verminorum - Rex Verminorum (Black Blood Records 2018). Aggressiv bäumt sich uns dieses schlangenartige Wesen auf dem Cover entgegen. Umgeben von Schädeln. Auf der Innenseite des Coverfaltblattes steht unmissverständlich „NO THANKS! NO GREETINGS! NO HAILZ! NO CONTACT WANTED! FUCK OFF!“ Deutlicher kann man es nicht ausdrücken. Das einzige was bekannt ist, ist, das es sich bei Rex Verminorum um drei Streiter handelt und dieses Werk von Black Blood Records veröffentlicht wurde. Die Streiter von Rex Verminorum benennen sich in Ihren Positionen lediglich mit Initialen. So schön, so gut. Machen die Franzosen Armageddon auch nicht anders. Nur das die Franzosen Ihre neuen Alben nicht mehr Offiziell über Labels herausbringen.

 

So weit so Gut. Was bieten uns die kontaktscheuen? Die Titelliste lässt da schon einen Vorgeschmack erahnen. Es geht dreckig und rotzig zur Sache und der Eindruck sollte recht behalten. Texte voller Sex und Gewalt eingebettet in Black`n`Roll oder wie andere es nennen, New Wave of Black Heavy Metal. Ab und An wird das Trio sehr Punkig und anderweitig werden Groovige Riffs angeschlagen. Die Geschwindigkeit ist ausgewogen im Midtempoberich. Immer wieder brechen die Songs aus dem gewogenen aus und es hallen knackige Black Metal Riffs durch die Lautsprecher.Die keifenden Vocals wirken stellenweise Witzig oder Asozial. Beispiele hierfür sind die Songs „Respect the Fist“ und „Erotic Thrill“, beide Songs lockten mir ein schmunzeln hervor.

 

Fazit: Fans von Nattefrost und den neueren Darkthrone sollten hier eindringlich ein oder zwei Ohren riskieren. Rex Verminorum bewegen sich irgendwo zwischen den beiden Bands. Humorvoll anmutende Lyrics und Groovig-Punkige Riffs mit viel Raum wird auf dem Selbstbetitelten Album geboten. Rex Verminorum bieten auf Ihrer Debüt EP 25 Minuten Black`n`Roll, gepackt in sechs Beiträgen.

 

 

 

Tracklist:

01. Intrinity

02. Erotic Thrill

03. Homicidal Trips

04. Respect the Fist

05. Necro Ergo Sum

06. Reduced to the Essentials

 

N.Ködarnyek

 


Zurück zur Übersicht

 

Posted on 29 Mar 2019 by Varar Wallheim /Sturmglanz

 

 

 

Sturmglanz Store Neuigkeiten & Angebote

shop

 

 

Nekrokrist SS

Neljän käärmeen veljeskunta

CD

Todesweihe

Book Of The Dead

CD

Sarastus

II Toinen Tulleminien

Vinyl

Malum

Legion

Vinyl

Kriegsmaschine

Apocalypticists

DigiCD

Deus Mortem

Kosmocide

DigiCD

 

zum Sturmglanz Store

 

 

 

 

 

Kein Titel

Gesprächsbereit!? Abseits von Bands geben ein ganze Menge glühender Black-Metal-Anhänger einen Beitrag aus ihrer Sicht an die Szene ab. An dieser Stelle befragen wir u.a. Labels, Promoter und/oder Magazin-Macher. Ein weiterer Einblick...  weiter lesen

Was ist die Radical Black Metal Organization? Die Frage darauf gestaltet sich als einfach aber auch als schwierig, da es sich bei der Organisation nicht um einen Haufen von militanten Black Metal Raudis handelt, sondern um den verlängerten Arm... weiter lesen

Vorbericht: WILD  HUNT  OPEN AIR 2019 - 15.06.2019 Oberthal im Saarland. Das idyllisch gelegene Gelände umgeben von hohen Bäumen und gemütlichen Sitzgelegenheiten beherbergt in diesem Jahr folgende Bands: HERETIC (NL), KÂHLD (DEU).  weiter lesen

Die wahre Natur des Black Metal... Black Metal ist Satan! So jedenfalls die allgemeine und verbreitete Meinung hierüber. Und auch die vieler Musiker. Doch denke ich persönlich, dass dem nicht so ist. Hierzu möchte ich die wahre Natur des Black... weiter lesen

14.07.2018 - Auch in diesem Jahr durften wir der Einladung auf das ETERNAL HATE FEST folgen. Bereits die 16. Ausgabe des fast schon legendären Festivals wird in diesem Jahr gefeiert. Während andere Festivals hierzulande qualitativ immer mehr... weiter lesen