Der Pestbote - Druckausgabe

Sturmglanz Produktionen

Sturmglanz Produktionen ist ein Teil der Sturmglanz Black Metal Manufaktur und hat sich darauf spezialisiert Black Metal zu veröffentlichen. Neben Tapes, Vinyl oder CD in regulären sowie limitierten Auflagen werden auch Shirts und Zipper realisiert. Alle Veröffentlichung findet ihr hier in unserem Sturmglanz Black Metal Store.  [ zu Sturmglanz Produktionen ]

Review & Bewertungen

Alle unsere Reviews die wir im  Sturmglanz.de Web- zine veröffentlichen sind persönliche Meinungen. Uns interessiert nicht was andere Metal Magazine schreiben, loben oder kritisieren. Wir bilden uns eine eigene Meinung über das uns zugsandten Material. Die Kontaktadresse lautet: email@sturmglanz.de. Wir versuchen alles eingesandte Material zu besprechen.

 

Sturmglanz Veröffentlichung

video

 

Reviews P - Q - R - S - T

Paria - Knochenkamp EP (World Terror Committee 2016)

 



Paria - Knochenkamp EP (World Terror Committee 2016). In den letzten Atemzügen des Jahres 2016 melden sie Paria mit einem Lebenszeichen zurück. Ob es wirklich ein Lebenszeichen ist oder nur noch ein schwaches aufflackert einer Lang Tot gesagten Band?! Immerhin scheren die Gerüchte schon seit Monaten, wenn nicht Jahre, dass die Band nicht mehr existiert. Auch das hier vorliegende Material auf „Knochenkamp“ ist ja mindesten schon 1 Jahr alt. Der Trailer zur EP auch schon seit Monaten Online - daher war ich natürlich als bekennender Paria-Anhängern gespannt.

Hehe, nach dem kurzen aber heftigen Intro geht’s los… jawohl, was soll ich sagen: dreckiger, garstiger Black Metal in seiner Ursprungsform. Roh, martialisch und fies bohrt er sich in die Gehörgänge. Die Gitarrenriffs schneiden sich in verfaultes Fleisch. Nö, das Teil ist nicht zufällig entstanden. Wenn es das letzte ist was Paria veröffentlicht haben, so setzet bitte ein Denkmal. Paria ziehen alle Register: „Knochenkamp“ bietet das bisher stärkste Material der Band und auch sicher das unbequemste. Sicherlich wird es den ein oder anderen Anhänger der ersten Stunde vor den Kopf stoßen zu hören, wie rabiat Black Metal sein kann. Andererseits gibt es noch immer den typischen verwaschenen Sound wie bereits auf dem Meisterwerk „Surrealist Satanist“. Auch der cleane Gesang hat inzwischen eine ganz andere Rolle angenommen als noch auf der letzten Veröffentlichung, auf welcher er eher im Hintergrund angesiedelt war. Auf „Knochenkamp“ ist er ein echter Kotzbrocken zwischen den harschen und klangenden Vocals und füllt inzwischen sogar ganze Passagen - man höre nur mal das großartige „Pergamentikkch Nemesis“. Die Titel gehen einfach mal tiefer und sind weder larifari oder unausgereift, sondern perfekte Tonkunst. Dies allein beweist die Neuinterpretation von Bathory`s „Call from the Grave“.

Fazit: Das Warten hat sich gelohnt: PARIA überzeugen mit ihrem neuen Album auf gesamter Linie, indem sie viele neue Einflüsse verarbeiten und gelungen in die Band-typischen Muster verweben. Wer „Surrealist Satanist“ mochte, wird „Knochenkamp“ lieben. Killeralbum!!!




Tracklist:
01. Intro 03:16
02. Pergamentikkch Nemesis 05:46
03. So Far from the Hidden God 04:31
04. Cyclikkch Ovogenesis 07:45
05. Call from the Grave (Bathory cover) 06:40

LineUp:
Akeon - Guitars
Gonzo Goatpestilence - Drums
Panzerdaemon - Vocals, Bass & Lyrics

Varar Wallheim

 


Zurück zur Übersicht

 

Posted on 10 Jan 2017 by Varar Wallheim /Sturmglanz

 

 

 

Sturmglanz Store Neuigkeiten & Angebote

shop

 

 

Funeral Winds

Sinister Creed Black

CD

Archgoat

The Luciferian Crown

Digi CD

Nordreich

Blutstarre

DigiCD

OSCULT

The Sapient - The Third - The Blind

DigiCD

Nokturnal Mortum

To The Gates of Blasphemous

Vinyl

Mara

Thursian Flame

DigiCD

 

zum Sturmglanz Store

 

 

 

 

 

Kein Titel

Gesprächsbereit!? Abseits von Bands geben ein ganze Menge glühender Black-Metal-Anhänger einen Beitrag aus ihrer Sicht an die Szene ab. An dieser Stelle befragen wir u.a. Labels, Promoter und/oder Magazin-Macher. Ein weiterer Einblick...  weiter lesen

Was ist die Radical Black Metal Organization? Die Frage darauf gestaltet sich als einfach aber auch als schwierig, da es sich bei der Organisation nicht um einen Haufen von militanten Black Metal Raudis handelt, sondern um den verlängerten Arm... weiter lesen

WILD  HUNT  OPEN AIR 2018 - 16.06.2018 Oberthal/Saarland. Die Erstsichtung des Flyers Anfang März zur Ankündigung des Festivals war schon mal sehr Vielversprechend.  Sollte sich vielleicht ein neues Open Air formieren? Die... weiter lesen

Die wahre Natur des Black Metal... Black Metal ist Satan! So jedenfalls die allgemeine und verbreitete Meinung hierüber. Und auch die vieler Musiker. Doch denke ich persönlich, dass dem nicht so ist. Hierzu möchte ich die wahre Natur des Black... weiter lesen

14.07.2018 - Auch in diesem Jahr durften wir der Einladung auf das ETERNAL HATE FEST folgen. Bereits die 16. Ausgabe des fast schon legendären Festivals wird in diesem Jahr gefeiert. Während andere Festivals hierzulande qualitativ immer mehr... weiter lesen