Der Pestbote - Druckausgabe

Sturmglanz Produktionen

Sturmglanz Produktionen ist ein Teil der Sturmglanz Black Metal Manufaktur und hat sich darauf spezialisiert Black Metal zu veröffentlichen. Neben Tapes, Vinyl oder CD in regulären sowie limitierten Auflagen werden auch Shirts und Zipper realisiert. Alle Veröffentlichung findet ihr hier in unserem Sturmglanz Black Metal Store.  [ zu Sturmglanz Produktionen ]

Der Pestbote - Druckausgabe

Der Pestbote - Druckausgabe

Schon lange laufen die Vorstellungen und Planungen für ein gedrucktes Black Metal Magazin als Ableger des Sturmglanz Webzin`s. Die Veröffentlichung der ersten Ausgabe planen wir für die kalten Wintermonate Anfang 2017. Neben einigen Rückblicken aus dem STURMGLANZ WEBZINE gibt es exklusive Ge- spräche und Ansichten von Musikern... [ hier weiter ]

 

Sturmglanz Veröffentlichung

video

 

Neuigkeiten & Gerüchte

 

24.01.2018 Neuigkeiten zum kommenden ACHERONTAS Album

 

Es gibt Neuigkeiten zum kommenden ACHERONTAS Album. Wie das Label Agonia Records mitteilt, wird der Nachfolger von "Amarta अमर्त" bei den Polen veröffentlicht. Die Herren haben sich nicht lumpen lassen und ein ausführliches Statement verfasst:

 

Greek occult black metallers with ritual & 70's rock influences, ACHERONTAS, have finished recording their seventh studio album, scheduled for a spring release on Agonia Records. Agonia Records label manager commented: "It’s certainly the best album recorded by Acherontas so far. It’s actually one of the best Black Metal albums I have heard in years! The spirit of 90's is alive".

 

The follow-up to "Amarta अमर्त" from last year has been recorded in three different studios in Greece, UK and Germany between 2016 and 2017. The mixing and mastering took place at Pentagram Studio with George Emmanuel (Rotting Christ, Lucifer's Child) behind the console. The above gear photo has been shot by VisionBlack. ACHERONTAS stands at the forefront of the new wave of Greek black / occult metal scene, with strong dedication to spirituality, mysticism and magic, in both sound and image. As such, the band is considered by its members as an otherworldly project; a medium, where Hellenic metal meets eastern philosophy and retro rock.

 

The band commented: "Originally crafted during the procreation of 'Amarta', the new material was chosen to become a separate entity, following a different musical and ideological approach. Exploring multiple crossroads the Coven return to the Atavistic Vision of Western path, at the source of their birth 20 years back, and two years after last the Union release with Nastrond".

 

More details including release date, cover artwork,First Trailer & tracklist will follow soon.

 

Line-up:

Acherontas V. Priest - vocals, guitars

Saevus H - guitars

Hierophant - bass

Indra - guitars

T.J.F. Valley - drums

 


Zurück zur Übersicht

 

Posted on 24 Jan 2018 by Varar Wallheim /Sturmglanz

 

 

 

 

Sturmglanz Store & Angebote

 

shop

 

 

Funeral Winds

Sinister Creed Black

CD

Archgoat

The Luciferian Crown

Digi CD

Nordreich

Blutstarre

DigiCD

OSCULT

The Sapient - The Third - The Blind

DigiCD

Nokturnal Mortum

To The Gates of Blasphemous

Vinyl

Mara

Thursian Flame

DigiCD

 

Weitere Themen & Artikel

Kein Titel

Gesprächsbereit!? Abseits von Bands geben ein ganze Menge glühender Black-Metal-Anhänger einen Beitrag aus ihrer Sicht an die Szene ab. An dieser Stelle befragen wir u.a. Labels, Promoter und/oder Magazin-Macher. Ein weiterer Einblick...  weiter lesen

Was ist die Radical Black Metal Organization? Die Frage darauf gestaltet sich als einfach aber auch als schwierig, da es sich bei der Organisation nicht um einen Haufen von militanten Black Metal Raudis handelt, sondern um den verlängerten Arm... weiter lesen

WILD  HUNT  OPEN AIR 2018 - 16.06.2018 Oberthal/Saarland. Die Erstsichtung des Flyers Anfang März zur Ankündigung des Festivals war schon mal sehr Vielversprechend.  Sollte sich vielleicht ein neues Open Air formieren? Die... weiter lesen

Die wahre Natur des Black Metal... Black Metal ist Satan! So jedenfalls die allgemeine und verbreitete Meinung hierüber. Und auch die vieler Musiker. Doch denke ich persönlich, dass dem nicht so ist. Hierzu möchte ich die wahre Natur des Black... weiter lesen

14.07.2018 - Auch in diesem Jahr durften wir der Einladung auf das ETERNAL HATE FEST folgen. Bereits die 16. Ausgabe des fast schon legendären Festivals wird in diesem Jahr gefeiert. Während andere Festivals hierzulande qualitativ immer mehr... weiter lesen