Der Pestbote - Druckausgabe

Sturmglanz Produktionen

Sturmglanz Produktionen ist ein Teil der Sturmglanz Black Metal Manufaktur und hat sich darauf spezialisiert Black Metal zu veröffentlichen. Neben Tapes, Vinyl oder CD in regulären sowie limitierten Auflagen werden auch Shirts und Zipper realisiert. Alle Veröffentlichung findet ihr hier in unserem Sturmglanz Black Metal Store.  [ zu Sturmglanz Produktionen ]

Review & Bewertungen

Alle unsere Reviews die wir im  Sturmglanz.de Web- zine veröffentlichen sind persönliche Meinungen. Uns interessiert nicht was andere Metal Magazine schreiben, loben oder kritisieren. Wir bilden uns eine eigene Meinung über das uns zugsandten Material. Die Kontaktadresse lautet: email@sturmglanz.de. Wir versuchen alles eingesandte Material zu besprechen.

 

Sturmglanz Veröffentlichung

video

Reviews K - L- M - N - O

Monarque - Jusqu'à la Mort (Sepulchral Productions 2019)

 

 

Monarque - Jusqu'à la Mort (Sepulchral Productions 2019). Die Kanadier melden sich mit einem neuen Hörergebnis zurück. Zwar nur in Form einer EP mit dem Namen „Jusqu'à la Mort“, welche drei Titel mit einer Spielzeit von über 22 Minuten aufweist. Die Herren spuren ihren Weg weiter in die Dunkelheit. Natürlich gibt es keinen großartigen Stilbruch, allerding gibt es im Jahr 2019 erneut einen Fortschritt zu vermelden.

 

Extrem frisch und Ausdrucksstark kommen Monarque daher. Den Herren kann wahrlich keine Stümperei vorwerfen. Der Hauptbestandteil, neben der musikalischen Raffinesse ist die Dunkelheit, welche Monarque aufziehen und verbreiten. Klanglich ist es ein wunderbares Schauspiel, welches zu keinem Zeitpunkt Langeweile schürt. Ganz im Gegenteil, eigentlich reicht diese EP gar nicht um die Gier zu befriedigen. Atmosphäre, Atmosphäre, Atmosphäre, ist hier des Rätsels Lösung bzw. das Geheimnis. Das Kanada den einen oder andern Juwel in Sachen Black Metal trägt ist bekannt – Monarque gehören schon seit einiger Zeit dazu, doch jetzt ist es amtlich.

 

Fazit: Grandiose EP mit viel Gefühl und Emotionen einem Schlag Finnischer Black Metal mit viel Ausdauer, Kraft und Harmonie. Jetzt bitte ein volles Album. Ein Werk, das ansonsten weit über dem Standard anzusiedeln ist.

 

 

 

Tracklist:

1. Jusqu'à la mort 06:58

2. Le serment prononcé 05:05

3. Le grand deuil 10:29

 

LineUp:

Atheos - Guitars

Monarque - Vocals, Bass, Guitars (acoustic)

Bardunor - Guitars (rhythm)

Kaedes - Drums

Anhidar - Vocals (backing)

 

Varar Wallheim

 


Zurück zur Übersicht

 

Posted on 30 Jun 2019 by Varar Wallheim /Sturmglanz

 

 

 

 

Sturmglanz Store Neuigkeiten & Angebote

shop

 

 

Tannöd

In dunkler Stunde

CD

Todesweihe

Book Of The Dead

CD

Sarastus

II Toinen Tulleminien

Vinyl

Funeral Mist

Hekatomb

Gatefold Vinyl

Runenwacht

Gjallar erschallt

CD

Deus Mortem

Kosmocide

DigiCD

 

 

 

 

 

Kein Titel

Gesprächsbereit!? Abseits von Bands geben ein ganze Menge glühender Black-Metal-Anhänger einen Beitrag aus ihrer Sicht an die Szene ab. An dieser Stelle befragen wir u.a. Labels, Promoter und/oder Magazin-Macher. Ein weiterer Einblick...  weiter lesen

Was ist die Radical Black Metal Organization? Die Frage darauf gestaltet sich als einfach aber auch als schwierig, da es sich bei der Organisation nicht um einen Haufen von militanten Black Metal Raudis handelt, sondern um den verlängerten Arm... weiter lesen

Filmkritik: Lords øf Chaos - "My name is Euronymous, leader of the infamout Black-Metal Band „Mayhem“ (…) and this is gonna end very, very bad.“ Gut 20 Jahre nachdem das Buch "Lord of Chaos" zu kontroversen Diskussionen über die... weiter lesen

Die wahre Natur des Black Metal... Black Metal ist Satan! So jedenfalls die allgemeine und verbreitete Meinung hierüber. Und auch die vieler Musiker. Doch denke ich persönlich, dass dem nicht so ist. Hierzu möchte ich die wahre Natur des Black... weiter lesen

13.07.2019 - Auch in diesem Jahr durften wir der Einladung auf das ETERNAL HATE FEST folgen. Bereits die 17. Ausgabe des fast schon legendären Festivals wird in diesem Jahr gefeiert. Während andere Festivals hierzulande qualitativ immer mehr... weiter lesen