Der Pestbote - Druckausgabe

Sturmglanz Produktionen

Sturmglanz Produktionen ist ein Teil der Sturmglanz Black Metal Manufaktur und hat sich darauf spezialisiert Black Metal zu veröffentlichen. Neben Tapes, Vinyl oder CD in regulären sowie limitierten Auflagen werden auch Shirts und Zipper realisiert. Alle Veröffentlichung findet ihr hier in unserem Sturmglanz Black Metal Store.  [ zu Sturmglanz Produktionen ]

Review & Bewertungen

Alle unsere Reviews die wir im  Sturmglanz.de Web- zine veröffentlichen sind persönliche Meinungen. Uns interessiert nicht was andere Metal Magazine schreiben, loben oder kritisieren. Wir bilden uns eine eigene Meinung über das uns zugsandten Material. Die Kontaktadresse lautet: email@sturmglanz.de. Wir versuchen alles eingesandte Material zu besprechen.

 

Sturmglanz Veröffentlichung

video

 

Reviews F - G - H - I - J

Infernal Fucklust - Necro! Narco! Nihil! (Total Death Records 2019)

 

 

Infernal Fucklust - Necro! Narco! Nihil! (Total Death Records 2019). Infernal Fucklust ist ein neues Soloprojekt aus den bayrischen Landen. Der Initiator dieses Werkes ist nicht nur hier ein Einzelkämpfer, sondern auch in anderen Projekten (Primaire, Hound ov Hel usw.) unterwegs. Ein richtiges Arbeitstier könnte man sagen. Anscheinend ist er eine der Person denen der Metal einfach so aus den kleinen Finger fällt.

 

Nun gut, kommen wir zu Necro! Narco! Nihil! Der Name des Projektes ist bei dieser Scheibe Programm. Auf dem Cover sieht man eine erotisch anmutende sexuelle Abbildung einer Nonne mit einem Schänder (in Mönchsrobe) der mal ein wenig Abwechslung nötig hat. Das Booklet besteht lediglich aus einem Faltblatt in dem alle Texte und Informationen der geneigten Hörerschaft zugänglich gemacht sind. Musikalisch ist Infernal Fucklust sehr interessant. Die Verbindung aus Black Metal und Punkist an und für sich schon knifflig, vor allem wenn es nicht billig und steif erscheinen soll. Schon der Einstieg in die musikalischen Gefilde werden durch Orgien-Samples eingeleitet, ob es eine „Abspritzszene“ war kann ich euch nicht sagen. Dies ist auch uninteressant und wer von euch den Drang verspürt es wissen zu wollen, kann sich mit dem Projekt in Verbindung setzen. Es gibt viel zu entdecken. Neben dem rohen Soundgewand, welcher sehr gut produziert wurde, verstecken sich sehr gut mit dem Grundgerüst arrangierte Gitarrensolis. Die Melodieführung besteht größtenteils aus BM- und Punk-Standard Riffs. Warum sollte man auch immer kompliziertere Sachen anfertigen? Die einfachen Dinge sind doch immer wieder berauschend. Schlagzeugtechnisch dominiert der Break-Down-Beat das Gesamtwerk, welcher immer wieder in Blast Beats einher geht. Empfehlen kann ich „Gangraped Priest“ und „Anal Crucifixion of the Imam“ zwei sehr schnieke Beiträge. Die textlichen Exzesse auf dieser Scheibe sind von Sex, Gewalt, BDSM und Rauschkonsum nur so durchtränkt. Bildhaft gesprochen „wie ein frisch besamter weiblicher Unterleib“ aus dem der Rotz nur so raus quillt.

 

Fazit: Dieses Gesamtwerk reiht sich definitiv kurz hinter Nattefrost ein. Pervers und Geisteskrank liefert der Bayer Ideen für den Umgang mit einigen Subjekten des weiblichen Geschlechts der Gattung Mensch. Ob man so landen kann weiß ich nicht. Auf jeden Fall ist Necro! Narco! Nihil! ein gutes Album geworden. Die Anteile von Black Metal - und Punk Parts sind sehr ausgewogen und Abwechslungsreich eingesetzt. Einziges Manko an der infernalischen Fickorgie ist, dass die Songs auf Dauer monoton und abgedroschen erscheinen. Dennoch kann man damit die eine oder andere Feierlichkeit aufpeppen. In diesem Sinn: „Feel the Spirit of Rotten Cunt and let the Cumshot blow your mind“.

 

 

 

Tracklist:

01. Fucklust

02. Necro! Narco! Nihil!

03. Gangraped Priest

04. White Power!

05. Dead Altar Whore

06. Anal Crucifixion of the Imam

07. Injecting the Demon Seed with the Phallus of Molestation

08. Pussy Liquor

09. Satanic Ass Deathstruction

10. Desert Donkey Penetraitor

 

N.Ködarnyek

 


Zurück zur Übersicht

 

Posted on 27 Apr 2019 by Varar Wallheim /Sturmglanz

 

 

 

 

Sturmglanz Store Neuigkeiten & Angebote

shop

 

 

GRUSIG

Dr Ahfang vor Misäära

DigiCD

BLODSKUT

Forgotten Remains

Vinyl

NATTFOG

Yön Varjoista

Vinyl

NORNIR

Verdandi

DigiCD

APOTHEOSIS OMEGA

Avoda Zara

CD

GRAVELAND

Prawo Stali

DigiCD

 

 

 

 

 

Kein Titel

Gesprächsbereit!? Abseits von Bands geben ein ganze Menge glühender Black-Metal-Anhänger einen Beitrag aus ihrer Sicht an die Szene ab. An dieser Stelle befragen wir u.a. Labels, Promoter und/oder Magazin-Macher. Ein weiterer Einblick...  weiter lesen

Was ist die Radical Black Metal Organization? Die Frage darauf gestaltet sich als einfach aber auch als schwierig, da es sich bei der Organisation nicht um einen Haufen von militanten Black Metal Raudis handelt, sondern um den verlängerten Arm... weiter lesen

Vorbericht: WILD  HUNT  OPEN AIR 2019 - 15.06.2019 Oberthal im Saarland. Das idyllisch gelegene Gelände umgeben von hohen Bäumen und gemütlichen Sitzgelegenheiten beherbergt in diesem Jahr folgende Bands: HERETIC (NL), KÂHLD (DEU).  weiter lesen

Die wahre Natur des Black Metal... Black Metal ist Satan! So jedenfalls die allgemeine und verbreitete Meinung hierüber. Und auch die vieler Musiker. Doch denke ich persönlich, dass dem nicht so ist. Hierzu möchte ich die wahre Natur des Black... weiter lesen

14.07.2018 - Auch in diesem Jahr durften wir der Einladung auf das ETERNAL HATE FEST folgen. Bereits die 16. Ausgabe des fast schon legendären Festivals wird in diesem Jahr gefeiert. Während andere Festivals hierzulande qualitativ immer mehr... weiter lesen