Der Pestbote - Druckausgabe

Sturmglanz Produktionen

Sturmglanz Produktionen ist ein Teil der Sturmglanz Black Metal Manufaktur und hat sich darauf spezialisiert Black Metal zu veröffentlichen. Neben Tapes, Vinyl oder CD in regulären sowie limitierten Auflagen werden auch Shirts und Zipper realisiert. Alle Veröffentlichung findet ihr hier in unserem Sturmglanz Black Metal Store.  [ zu Sturmglanz Produktionen ]

Review & Bewertungen

Alle unsere Reviews die wir im  Sturmglanz.de Web- zine veröffentlichen sind persönliche Meinungen. Uns interessiert nicht was andere Metal Magazine schreiben, loben oder kritisieren. Wir bilden uns eine eigene Meinung über das uns zugsandten Material. Die Kontaktadresse lautet: email@sturmglanz.de. Wir versuchen alles eingesandte Material zu besprechen.

 

Sturmglanz Veröffentlichung

video

 

Reviews F - G - H - I - J

Higurd - Egozentrik (Wolfmond Production 2016)

 



Higurd - Egozentrik (Wolfmond Production 2016). Tief aus den Hochwäldern des Thüringer Waldes, aus der legendären Glasstadt Neuhaus am Rennweg und der Spielzeugmetropole Sonnenberg stammen HIGURD. Die Landschaft prägt ein raues Klima umhüllt von unberührter Natur und dunklen Wäldern. Mit diesem Wissen vermutet man eigentlich eine weitere Pagan Metal Band. Doch weit gefehlt - das Duo spielt Black Metal - und mit diesem Albumnamen haben sie ihren Stil auch einen eigenen Namen gegeben. Nicht nur das Album wurde mit „Egozentrik“ betitelt, sondern auch die gesamte Art und Weise der Band könnte nicht passender benannt werden.

Das zweite volle Album rotiert im Player und verblüfft mich… handelt es sich hierbei nicht um klassischen Black Metal. Higurd verarbeiten vielmehr Einflüsse und Strömungen die nicht sofort benannt werden können: so kann der Hörer neben dem schwarzen Metal auch Neo-Dark-, Avantgardistische Elemente und überraschenderweise Deutsch Rock/Metal vernehmen. Doch wie ist dies gemeint? Das Grundgerüst besteht aus deutschen Black Metal, welcher immer wieder in die benannten Stile abdriftet. Klargesang, egozentrischen Geschrei und natürlich typisches BM Gekeife bilden die Säulen der Reise. Ja sogar Einflüsse von ihren Thüringer Landsleuten EISREGEN kann ich heraushören. Dann gibt es diese egozentrischen Black Metal-Einschübe, die ambient-artigen Parts und die doomigen Passagen, somit ist das, was die die beiden Musiker auf ihrem zweiten Album zum von sich geben, keinesfalls neu oder revolutionär. Muss es auch nicht, denn das emotionale, rabiate Werk „Egozentrik“ ist - trotz eines eher hohen Melodieanteils und ein extrem rohes Stück Waldschratbraten, das durch ein auf höchster Stufe brutzelndes Höllenfeuer gejagt wird und so wunderbar in den Ohren nagt. Und das ist am Ende das Wichtigste.

Fazit: „Egozentrik“ ist qualitativ weit oben, es berührt, es verströmt eine echte Atmosphäre und es beschert beim Hören ein bizarres und unwirkliches Gefühl. So derb und doch so schön. So hässlich und doch so edel. So abstoßend und anziehend zugleich.





Tracklist:
01. Freiheit 03:10
02. Jag känner mig hämma i dina ögon 04:17
03. Minusmensch 05:00
04. In meinem Tun der Teufel 04:47
05. Entweiht 03:40
06. Innere Unruhe 02:19
07. Herz 04:05
08. Du bist tot (Teil 2) 04:43
09. I Am the Night

LineUp:
Nargathrond - Guitars & Vocals
Morbid - Vocals

Varar Wallheim

 


Zurück zur Übersicht

 

Posted on 26 Feb 2017 by Varar Wallheim /Sturmglanz

 

 

 

 

Sturmglanz Store Neuigkeiten & Angebote

shop

 

 

Funeral Winds

Sinister Creed Black

CD

Archgoat

The Luciferian Crown

Digi CD

Nordreich

Blutstarre

DigiCD

OSCULT

The Sapient - The Third - The Blind

DigiCD

Nokturnal Mortum

To The Gates of Blasphemous

Vinyl

Mara

Thursian Flame

DigiCD

 

 

 

 

 

Kein Titel

Gesprächsbereit!? Abseits von Bands geben ein ganze Menge glühender Black-Metal-Anhänger einen Beitrag aus ihrer Sicht an die Szene ab. An dieser Stelle befragen wir u.a. Labels, Promoter und/oder Magazin-Macher. Ein weiterer Einblick...  weiter lesen

Was ist die Radical Black Metal Organization? Die Frage darauf gestaltet sich als einfach aber auch als schwierig, da es sich bei der Organisation nicht um einen Haufen von militanten Black Metal Raudis handelt, sondern um den verlängerten Arm... weiter lesen

WILD  HUNT  OPEN AIR 2018 - 16.06.2018 Oberthal/Saarland. Die Erstsichtung des Flyers Anfang März zur Ankündigung des Festivals war schon mal sehr Vielversprechend.  Sollte sich vielleicht ein neues Open Air formieren? Die... weiter lesen

Die wahre Natur des Black Metal... Black Metal ist Satan! So jedenfalls die allgemeine und verbreitete Meinung hierüber. Und auch die vieler Musiker. Doch denke ich persönlich, dass dem nicht so ist. Hierzu möchte ich die wahre Natur des Black... weiter lesen

14.07.2018 - Auch in diesem Jahr durften wir der Einladung auf das ETERNAL HATE FEST folgen. Bereits die 16. Ausgabe des fast schon legendären Festivals wird in diesem Jahr gefeiert. Während andere Festivals hierzulande qualitativ immer mehr... weiter lesen