Der Pestbote - Druckausgabe

Sturmglanz Produktionen

Sturmglanz Produktionen ist ein Teil der Sturmglanz Black Metal Manufaktur und hat sich darauf spezialisiert Black Metal zu veröffentlichen. Neben Tapes, Vinyl oder CD in regulären sowie limitierten Auflagen werden auch Shirts und Zipper realisiert. Alle Veröffentlichung findet ihr hier in unserem Sturmglanz Black Metal Store.  [ zu Sturmglanz Produktionen ]

Review & Bewertungen

Alle unsere Reviews die wir im  Sturmglanz.de Web- zine veröffentlichen sind persönliche Meinungen. Uns interessiert nicht was andere Metal Magazine schreiben, loben oder kritisieren. Wir bilden uns eine eigene Meinung über das uns zugsandten Material. Die Kontaktadresse lautet: email@sturmglanz.de. Wir versuchen alles eingesandte Material zu besprechen.

 

Sturmglanz Veröffentlichung

video

 

Reviews F - G - H - I - J

Fruset Rike - Skymningstid (Damnatio ad Bestias 2016)

 



Fruset Rike - Skymningstid (Damnatio ad Bestias 2016). Die schwedische Formation Fruset Rike veröffentlichte gegen Endes des letzten Jahres ihr Debütalbum „Skymningstid“ über das noch recht unbekannte spanische Label Damnatio ad Bestias. Das Album „Skymningstid“ besteht dabei aus den beiden Demos „Vintergryning“ und „Konungsblot“, die allerdings nicht wirklich offiziell veröffentlicht worden sind. Die Schweden orientieren sich spielerisch dabei an ihren Landsleuten um Dark Funeral, Sorhin oder Setherial und präsentieren rasenden und rauen BM aus den 90zigern. Die Spieldauer liegt bei etwas mehr als einer halben Stunde. „Skymningstid“ ist limitiert auf 500 Einheiten und kann sowohl über das Label als auch über die Band bezogen werden.

Ohne viel Schnickschnack und Pompöse legen die Schweden los wie die Feuer und präsentieren sich spielerisch typisch schwedisch. Rauer, kalter Gitarrensound, dennoch melodisch in Kombination mit heiseren fiesen Vocals erzeugen sofort das 90ziger Jahre Feeling, als der BM eben noch mehr durch seine musikalische Qualitäten von sich Reden machte. Die Schweden verstehen es den Spirit dieser Zeit mehr als nur perfekt einzufangen. Die Produktion drückt dabei ordentlich und auch die Songs lassen aufgrund ihrer Dynamik keine Langeweile aufkommen. Vor allem die ersten vier Stücke, die von der zweiten Demo „Konungsblot“ stammen können spielerisch überzeugen, zeigen diese doch, dass die Schweden sich im Vergleich zur ersten Demo nochmals steigern konnten. Der erste Song „Du mörka natt“ ist ein sehr gutes Bsp. für die vorhandenen Qualitäten der Band, gibt dieser doch schon mal einen sehr guten Überblick. Schneller, präziserGitarrensound erzeugt auch ohne großen technische Hilfsmittel eine kalte eisige Atmosphäre. So sollte BM klingen. Überhaupt sind auch die Songs der ersten Demo „Vintergryning“ mehr als nur vorzeigbar und passen sich den neuen Stücken nahtlos an, auch wenn gerade die neueren Songs durch mehr Feinheiten etwas die Nase vorn haben. BM Puristen sollten die Schweden auf jeden Fall im Auge behalten, denn sie veröffentlichen typischen schwedischen BM, wie ihn heutzutage Bands wie Dark Funeral kaum noch spielen.

Fazit: Fruset Rike zeigen ihren Landsleuten um Dark Funeral wie BM aus dem Land Elche heute klingen sollte. Ohne technischen Schnickschnack erzeugen die Schweden ein sehr authentisches Album, welches durch seine eisig kalte Atmosphäre, sein rasendes Tempo und seine abwechslungsreichen Songstrukturen zu überzeugen weiß. „Skymningstid“ gehört ohne Frage in jede anständige BM Sammlung.




Titelliste:
01. Du mörka natt
02. Konungsblot
03. Från tornet...
04. Ett sken i det gamla röset
05. När daggen blir till frost
06. Vintergryning
07. Permafrost
08. Fruset rike

Lineup:
Jonas Andersson: Bass & Vocals
Andreas Dunsö : Drums
Emil Jonasson: Guitar
Martin Håkansson: Guitars

Mjöllnir

 


Zurück zur Übersicht

 

Posted on 04 Feb 2017 by Varar Wallheim /Sturmglanz

 

 

 

 

Sturmglanz Store Neuigkeiten & Angebote

shop

 

 

Funeral Winds

Sinister Creed Black

CD

Archgoat

The Luciferian Crown

Digi CD

Nordreich

Blutstarre

DigiCD

OSCULT

The Sapient - The Third - The Blind

DigiCD

Nokturnal Mortum

To The Gates of Blasphemous

Vinyl

Mara

Thursian Flame

DigiCD

 

 

 

 

 

Kein Titel

Gesprächsbereit!? Abseits von Bands geben ein ganze Menge glühender Black-Metal-Anhänger einen Beitrag aus ihrer Sicht an die Szene ab. An dieser Stelle befragen wir u.a. Labels, Promoter und/oder Magazin-Macher. Ein weiterer Einblick...  weiter lesen

Was ist die Radical Black Metal Organization? Die Frage darauf gestaltet sich als einfach aber auch als schwierig, da es sich bei der Organisation nicht um einen Haufen von militanten Black Metal Raudis handelt, sondern um den verlängerten Arm... weiter lesen

WILD  HUNT  OPEN AIR 2018 - 16.06.2018 Oberthal/Saarland. Die Erstsichtung des Flyers Anfang März zur Ankündigung des Festivals war schon mal sehr Vielversprechend.  Sollte sich vielleicht ein neues Open Air formieren? Die... weiter lesen

Die wahre Natur des Black Metal... Black Metal ist Satan! So jedenfalls die allgemeine und verbreitete Meinung hierüber. Und auch die vieler Musiker. Doch denke ich persönlich, dass dem nicht so ist. Hierzu möchte ich die wahre Natur des Black... weiter lesen

14.07.2018 - Auch in diesem Jahr durften wir der Einladung auf das ETERNAL HATE FEST folgen. Bereits die 16. Ausgabe des fast schon legendären Festivals wird in diesem Jahr gefeiert. Während andere Festivals hierzulande qualitativ immer mehr... weiter lesen