Der Pestbote - Druckausgabe

Sturmglanz Produktionen

Sturmglanz Produktionen ist ein Teil der Sturmglanz Black Metal Manufaktur und hat sich darauf spezialisiert Black Metal zu veröffentlichen. Neben Tapes, Vinyl oder CD in regulären sowie limitierten Auflagen werden auch Shirts und Zipper realisiert. Alle Veröffentlichung findet ihr hier in unserem Sturmglanz Black Metal Store.  [ zu Sturmglanz Produktionen ]

 

Interview Spezial

Black Death Sign wird von Marcus Ludwig aus Franken betrieben. In der Black/Death Metal Szene hat er sich mit seinem eigenen Grafik Stil schon einen recht guten Namen gemacht. Auch einige Bands haben seine Dienste schon für T-Shirt Design und Cover-Artwork in Anspruch genommen. Um mehr über seine Arbeiten zu erfahren... [ Interview lesen ]

 

Sturmglanz Veröffentlichung

video

 

Metal Klassiker neu besprochen

Andras - Das Schwert unserer Ahnen (Demo 1995/Last Episode 1999)

 



Andras - Das Schwert unserer Ahnen (Demo 1995/Last Episode 1999). Wir gehen zurück in das Jahr 1995 und in die Tiefen des Erzgebirges. Glaubt man kaum, aber fast 20 Jahre sind nun vergangen als von einer Band Namens Andras ein Demo mit dem Namen „Das Schwert unserer Ahnen“ veröffentlicht wurde. So richtig hatte das Teil in diesem Jahr nicht auf dem Schirm, erst als das Label Last Episode dieses im Jahr 1999 auf einen Silberling veröffentlichte, wurde eine größere Masse darauf aufmerksam. Ich selbst hab das Teil erst im Jahr 2000 im Media Markt in Magdeburg zufällig erstanden. Wie dieser Vertriebsweg erstanden ist, bleibt wohl ein Rätsel, aber sicherlich haben die Kandidaten von Last Episode ihre Hände im Spiel. Egal, nun endlich die Scheibe mal wieder aus dem Schrank geholt und reingezogen.

Das die damaligen Band Andras mit der heutigen Spielart der Erzgebirgler nichts mehr gemeinsam hat, dürfte sich weitläufig herumgesprochen haben. Grund dafür könnte der Weggang der meisten damaliger Mitglieder sein. Bis auf Gründungsmitglied Count Damien Nightsky ist niemand mehr vertreten. Dies wäre allerdings mal eine Recharge wert, mehr über den Verbleib von Lord Asgaqlun, Lord Asmoday, Black Abyss oder wie sie alle hießen, zu erfahren. Dies ist aber ein anderes Thema. Kommen wir zurück zum Album. Sicherlich haben zur damaligen Zeit einige Leute die Band aus dem Augenwinkel beschmunzelt, aber aus jetziger Sicht sind die einzelnen Titel auf dieser Scheibe nahezu Kult. Alleine der Titeltrack „Das Schwert unserer Ahnen“ im erzgebirgischen Dialekt ist wohl das ausdruckstärkste was an den alten Andras hängen geblieben ist. Die damalige Zeit war eben anders, sie war ehrlicher und man konnte Tapes und CD noch per Post und einem 10er oder wahlweise mit Briefmarken im Briefumschlag bezahlen. Die Scheibe verkörpert genau dieses, nicht nur musikalisch, auch optisch war dies einfach nur genial was die Jungs gemacht haben. Ja, auch verpixelte Bilder im Booklet war damals kein Problem und wurde akzeptiert. Das absolute Highlight stellt der Titel „Diabolical Christening“, welcher den Einsatz von Keyboards zu damaliger Zeit auf eine neue Ebene stellt, dar. Misanthropisch und Episch sind wohl am ehesten die Charaktereigenschaften, mit dem der Titel am besten zu beschreiben ist. Auch der stark verzerrte und morbide Gesang auf der gesamten Scheibe war wohl in dieser Dekade ein klares Alleinstellungsmerkmal. Was ist nun übrig geblieben… nun ja, über die heutigen Andras gehen die Meinungen weit auseinander, aber glücklicherweise bleiben Tonträger erhalten. Auch noch zwanzig Jahre Später. Taucht mit dieser Scheibe ein, in ein Zeitalter als das sagenumwobene Erzgebirge noch ein (kleiner) Mittelpunkt der Black Metal Szene in Deutschlands und Europa war.

Tracklist:
1. Intro (Das Licht ist nun erloschen) 04:42
2. Des Kriegers letzte Reise 03:18 instrumental
3. Funeral March 02:39
4. Das Schwert unserer Ahnen 03:57 Show lyrics
5. Die Fürsten der Unsterblichkeit 04:13
6. Die Nacht des Todes 05:56
7. Diabolical Christening 04:43
8. Outro 00:52 instrumental

Spielzeit: 30:20

LineUp:
Count Damien Nightsky - Guitars (lead), Bass, Keyboards
Lord Asmoday - Drums
Lord Asgaqlun - Guitars (rhythm)
Black Abyss - Vocals

Varar Wallheim

 


Zurück zur Übersicht

 

Posted on 12 Mar 2014 by Varar Wallheim /Sturmglanz

 

 

 

Berichte & Neuigkeiten

 

 

 

 

Kein Titel

Gesprächsbereit!? Abseits von Bands geben ein ganze Menge glühender Black-Metal-Anhänger einen Beitrag aus ihrer Sicht an die Szene ab. An dieser Stelle befragen wir u.a. Labels, Promoter und/oder Magazin-Macher. Ein weiterer Einblick...  weiter lesen

Was ist die Radical Black Metal Organization? Die Frage darauf gestaltet sich als einfach aber auch als schwierig, da es sich bei der Organisation nicht um einen Haufen von militanten Black Metal Raudis handelt, sondern um den verlängerten Arm... weiter lesen

WILD  HUNT  OPEN AIR 2018 - 16.06.2018 Oberthal/Saarland. Die Erstsichtung des Flyers Anfang März zur Ankündigung des Festivals war schon mal sehr Vielversprechend.  Sollte sich vielleicht ein neues Open Air formieren? Die... weiter lesen

Die wahre Natur des Black Metal... Black Metal ist Satan! So jedenfalls die allgemeine und verbreitete Meinung hierüber. Und auch die vieler Musiker. Doch denke ich persönlich, dass dem nicht so ist. Hierzu möchte ich die wahre Natur des Black... weiter lesen

14.07.2018 - Auch in diesem Jahr durften wir der Einladung auf das ETERNAL HATE FEST folgen. Bereits die 16. Ausgabe des fast schon legendären Festivals wird in diesem Jahr gefeiert. Während andere Festivals hierzulande qualitativ immer mehr... weiter lesen

 

...weitere Neuigkeiten

12.11.2018 REVENGE veröffentlöichen ersten Titel Online "Deceiver Futile"

12.11.2018 Veranstalter Schwarze Loge Ritus hält Eintrittskartengelder zurück

02.11.2018 Vorerst Schluss mit PayPal im Sturmglanz Store

27.10.2018 MAYHEM legen "Grand Declaration of War" neu auf

27.10.2017 ILLUM ADORA - Lyric-Video zu "Hic Sunt Dracone"

 

alle News anzeigen

 

Sturmglanz Store Neuigkeiten

shop

 

 

Funeral Winds

Sinister Creed Black

CD

Archgoat

The Luciferian Crown

Digi CD

Andras

Reminiszensen

DigiCD

OSCULT

The Sapient - The Third - The Blind

DigiCD

Nokturnal Mortum

To The Gates of Blasphemous

Vinyl

Mara

Thursian Flame

DigiCD