Der Pestbote - Druckausgabe

Sturmglanz Produktionen

Sturmglanz Produktionen ist ein Teil der Sturmglanz Black Metal Manufaktur und hat sich darauf spezialisiert Black Metal zu veröffentlichen. Neben Tapes, Vinyl oder CD in regulären sowie limitierten Auflagen werden auch Shirts und Zipper realisiert. Alle Veröffentlichung findet ihr hier in unserem Sturmglanz Black Metal Store.  [ zu Sturmglanz Produktionen ]

Review & Bewertungen

Alle unsere Reviews die wir im  Sturmglanz.de Web- zine veröffentlichen sind persönliche Meinungen. Uns interessiert nicht was andere Metal Magazine schreiben, loben oder kritisieren. Wir bilden uns eine eigene Meinung über das uns zugsandten Material. Die Kontaktadresse lautet: email@sturmglanz.de. Wir versuchen alles eingesandte Material zu besprechen.

 

Sturmglanz Veröffentlichung

video

 

Reviews A - B - C - D - E

Blazing Dawn - In the Light of a Nocturnal Moon (Narbentage Production 2018)

 

 

Blazing Dawn - In the Light of a Nocturnal Moon (Narbentage Production 2018). Blazing Dawn ist ein neues Projekt von Khamûl, welcher auch von Ahnenkult, Carn Dûm, Pestkult u.a. bekannt ist. In the Light of a Nocturnal Moon erschien Anfang 2018 über Narbentage. Das Cover inklusive Booklet ist sehr minimalistisch ausgefallen. Es gibt Liebhabern von CD-Lektüren so gut wie keinen Augenschmaus. Lassen wir deshalb die Musik die unter diesem Projekt entstanden ist für sich Sprechen.

 

Eingeleitet wird das ganze Werk von einer Art Synthi- Intro welches sich stark an die Werke von Summoning anlehnt. Im weiteren Fortgang, bei „Midwinter Fires“ greifen die Gitarren die Melodie des Intros auf. Im weiterem Verlauf des Songs setzt unverhofft Frauengesang ein. Der Titelsong der Platte ist sehr Atmosphärisch ausgefallen, eingespielte Samples von knisterndem Feuer erzeugen eine Bildhafte mit dem Text verschmolzene Romantik. Man kann sich sehr gut in der Kulisse vorstellen.  Mit einer dissonanten Struktur welche durch akustische Gitarrenklänge ergänzt werden wartet „Son of the Blazing Dawn“ auf. „The Last Journey“ entfernt sich von den bisherigen  Beiträgen erheblich, mir scheint als ob sich der Stil auf einmal geändert hätte und in Richtung True Metal eingeschlagen ist. Auf „At the Lunar Eclipse“ kommt wieder sie weibliche Stimme zum Zuge, welche noch etwas mehr Intensität in den Song bringt. Den Abschluss bildet „Lindisfarne 793“, mit über Acht Minuten ist dieser auch der längste Beitrag auf „In the Light of a Nocturnal Moon“. Mit Männerchor und Frauengesang schafft dieser Song eine relativ komplexe Einheit, dennoch ist „Lindisfarne 793“ meiner Meinung nach nicht wirklich fesselnd.

 

Fazit: Khamûl`s Blazing Dawn release wirkt im gesamten eher Zusammenhanglos. Immer wieder werden gute Passagen aufgegriffen welche mich aber nicht richtig im Bann halten können (meine persönliche Meinung). Hin und wieder könnte man bei genauerem hinhören Einflüsse von Gallowbraid erkennen. Trotz der scheinbaren fehlenden Zusammenhangs der Songs schafft es dieses Werk ein gewisses Maß an Melancholie hoch zu halten. Auf der Facebook-Seite wurde schon ein neues Album angekündigt, ich bin auf jeden Fall gespannt wie sich Blazing Dawn entwickeln.

 

 

 

Tracklist:

01. A Blaze on the Horizon

02. Midwinter Fires

03. In the Light of a Nocturnal Moon

04. Sons of a Blazing Dawn

05. The Last Journey

06. At the Lunar Eclipse

07. Lindisfarne 793

 

N.Ködarnyek

 


Zurück zur Übersicht

 

Posted on 02 Jun 2019 by Varar Wallheim /Sturmglanz

 

 

 

Sturmglanz Store Neuigkeiten & Angebote

shop

 

 

Nekrokrist SS

Neljän käärmeen veljeskunta

CD

Todesweihe

Book Of The Dead

CD

Sarastus

II Toinen Tulleminien

Vinyl

Malum

Legion

Vinyl

Kriegsmaschine

Apocalypticists

DigiCD

Deus Mortem

Kosmocide

DigiCD

 

 

 

 

 

Kein Titel

Gesprächsbereit!? Abseits von Bands geben ein ganze Menge glühender Black-Metal-Anhänger einen Beitrag aus ihrer Sicht an die Szene ab. An dieser Stelle befragen wir u.a. Labels, Promoter und/oder Magazin-Macher. Ein weiterer Einblick...  weiter lesen

Was ist die Radical Black Metal Organization? Die Frage darauf gestaltet sich als einfach aber auch als schwierig, da es sich bei der Organisation nicht um einen Haufen von militanten Black Metal Raudis handelt, sondern um den verlängerten Arm... weiter lesen

Vorbericht: WILD  HUNT  OPEN AIR 2019 - 15.06.2019 Oberthal im Saarland. Das idyllisch gelegene Gelände umgeben von hohen Bäumen und gemütlichen Sitzgelegenheiten beherbergt in diesem Jahr folgende Bands: HERETIC (NL), KÂHLD (DEU).  weiter lesen

Die wahre Natur des Black Metal... Black Metal ist Satan! So jedenfalls die allgemeine und verbreitete Meinung hierüber. Und auch die vieler Musiker. Doch denke ich persönlich, dass dem nicht so ist. Hierzu möchte ich die wahre Natur des Black... weiter lesen

14.07.2018 - Auch in diesem Jahr durften wir der Einladung auf das ETERNAL HATE FEST folgen. Bereits die 16. Ausgabe des fast schon legendären Festivals wird in diesem Jahr gefeiert. Während andere Festivals hierzulande qualitativ immer mehr... weiter lesen