Der Pestbote - Druckausgabe

Sturmglanz Produktionen

Sturmglanz Produktionen ist ein Teil der Sturmglanz Black Metal Manufaktur und hat sich darauf spezialisiert Black Metal zu veröffentlichen. Neben Tapes, Vinyl oder CD in regulären sowie limitierten Auflagen werden auch Shirts und Zipper realisiert. Alle Veröffentlichung findet ihr hier in unserem Sturmglanz Black Metal Store.  [ zu Sturmglanz Produktionen ]

Review & Bewertungen

Alle unsere Reviews die wir im  Sturmglanz.de Web- zine veröffentlichen sind persönliche Meinungen. Uns interessiert nicht was andere Metal Magazine schreiben, loben oder kritisieren. Wir bilden uns eine eigene Meinung über das uns zugsandten Material. Die Kontaktadresse lautet: email@sturmglanz.de. Wir versuchen alles eingesandte Material zu besprechen.

 

Sturmglanz Veröffentlichung

video

 

Reviews A - B - C - D - E

Elitism - Quand l'étoile de David brûlait (Honour and Hate Productions 2018)

 

 

Elitism - Quand l'étoile de David brûlait (Honour and Hate Productions 2018). Irgendwie finde ich, dass dieses reine Schwarz/Weiß-Titelbild – selbst wenn einem dessen Geschichte nicht bewusst sein sollte – bereits soviel an Schwere und Charakter austrahlt, dass man hier eine die Aufmerksamkeit fesselnde Musik erwarten möchte. Selbstredend ist mein Eindruck bereits voreingenommen – konnte ELITISM durch vorige Veröffentlichungen doch schon einprägsam in (die) Szene treten! Nach angeblich 7 Jahren Aktivität handelt es sich hier nun um das 1. Vollalbum des Franzosen HGH, und zweifellos um dessen Meisterstück.

 

Sobald man mit dem Lied „Vers les camps de la mort (hommage à Veles)” ins Album geht, kann man sich von der unheimlichen Dichte an Dunkelheit, geheimnisumwitterter Aura und immamenter Radikalität und Gewalt die HGH verströmen lässt gefangen nehmen lassen! Musikalisch umgesetzt wird dies durch ein dynamisches Wechselspiel aus rhythmischen wie dahin fegenden Gitarren, welche sich abwechselnd mit sehr prägnant akzentuiertem, marschierendem Schlagwerk und träumerisch sehnsüchtiger Stromorgel die Führung teilen. Innerhalb des Albums sind diese Anteile recht gleich verteilt. Einzig bei dem Lied zur Walpurgisnacht am „30. avril 1945” handelt es sich um reinen Ambient. Da zudem die Spiellängen der in sich recht tief strukturierten Lieder recht stark schwanken, nimmt man das Album doch sehr als ganzheitliches Werk war, weshalb ich auch in dieser Bewertung davon absehen möchte einzelne Stücke zu sezieren oder herauszustellen.

 

Fazit: ELITISM liefert hier ein konzeptionelles Werk ab, welches über alle Lieder hinweg einen einzigen (und einzigartigen), durchdringenden Zustand erzeugt, der ebenso eisern geschlossen ist, wie es die Einstellung des Interpreten zu bestimmten Fragen des Lebens und Sterbens sein dürfte. In der Tat weltanschaulich tiefgreifend, von leidvollem Schwermut gezeichnet, doch in einem Atemzug zugleich beseelt mit unbedingtem Kampfeswillen und Hoffnung. Monumental. Das ist ELITISM! Meiner Meinung nach sind alle hier verwendeten Superlative schwer notwendig – dieses Werk ist in seiner Güte historisch und muss unter dem Licht dieser Sub-Genre-Stilistik womöglich vergeblich seinesgleichen suchen! Ganz selten nur habe ich Black Metal gehört, der so dermaßen reichhaltig dem Ideal zu entsprechen vermochte. ...Hier wird man geradezu  in das Beschreiten eines finsteren Pfades versetzt, der zur Gralsburg einer zeitlos göttlich-elitären Gegenwelt führt – einfach begeisternd!

 

 

Album Stream hier!

 

Titelliste:

1.  Vers les camps de la mort (hommage à Veles)     21:30

2.  Sous les bombes alliées     09:23

3.  Islam serviteur d'Israël    05:35

4.  30 avril 1945   02:20

5.  Le sublime et la mort   07:18

6.  La nouvelle religion    12:51

 

Besetzung:

HGH (Instrumente und Gesang)

 

Allein

 


Zurück zur Übersicht

 

Posted on 10 Feb 2019 by Varar Wallheim /Sturmglanz

 

 

 

Sturmglanz Store Neuigkeiten & Angebote

shop

 

 

GRUSIG

Dr Ahfang vor Misäära

DigiCD

BLODSKUT

Forgotten Remains

Vinyl

NATTFOG

Yön Varjoista

Vinyl

NORNIR

Verdandi

DigiCD

APOTHEOSIS OMEGA

Avoda Zara

CD

GRAVELAND

Prawo Stali

DigiCD

 

 

 

 

 

Kein Titel

Gesprächsbereit!? Abseits von Bands geben ein ganze Menge glühender Black-Metal-Anhänger einen Beitrag aus ihrer Sicht an die Szene ab. An dieser Stelle befragen wir u.a. Labels, Promoter und/oder Magazin-Macher. Ein weiterer Einblick...  weiter lesen

Was ist die Radical Black Metal Organization? Die Frage darauf gestaltet sich als einfach aber auch als schwierig, da es sich bei der Organisation nicht um einen Haufen von militanten Black Metal Raudis handelt, sondern um den verlängerten Arm... weiter lesen

WILD  HUNT  OPEN AIR 2018 - 16.06.2018 Oberthal/Saarland. Die Erstsichtung des Flyers Anfang März zur Ankündigung des Festivals war schon mal sehr Vielversprechend.  Sollte sich vielleicht ein neues Open Air formieren? Die... weiter lesen

Die wahre Natur des Black Metal... Black Metal ist Satan! So jedenfalls die allgemeine und verbreitete Meinung hierüber. Und auch die vieler Musiker. Doch denke ich persönlich, dass dem nicht so ist. Hierzu möchte ich die wahre Natur des Black... weiter lesen

14.07.2018 - Auch in diesem Jahr durften wir der Einladung auf das ETERNAL HATE FEST folgen. Bereits die 16. Ausgabe des fast schon legendären Festivals wird in diesem Jahr gefeiert. Während andere Festivals hierzulande qualitativ immer mehr... weiter lesen