Black Metal Termine

An dieser Stelle findet ihr aktuelle Termine zu einzelnen Black Metal Gigs. Alle Angaben haben keinen Anspruch auf  Richtig- und Vollständigkeit. Schickt eure Konzerttermine an folgende E-Mail Adresse: email@sturmglanz.de. Am besten gleich mit einem Flyer zur optischen Präsentation. Tip: Schaut auch in unser Forum für aktuelle Infos. [ Termine hier ]

 

Interview Spezial

Black Death Sign wird von Marcus Ludwig aus Franken betrieben. In der Black/Death Metal Szene hat er sich mit seinem eigenen Grafik Stil schon einen recht guten Namen gemacht. Auch einige Bands haben seine Dienste schon für T-Shirt Design und Cover-Artwork in Anspruch genommen. Um mehr über seine Arbeiten zu erfahren... [ Interview lesen ]

 

Sturmglanz Veröffentlichung

video

 

Tape & Demos Reviews & Bewertungen

Desekrytor - Demo 2016 Tape (Ghastly Apparition 2016)

Datum: 19 Jan 2017 Kategorie: tapes

 



Desekrytor - Demo 2016 (Ghastly Apparition 2016). Immer wieder schwappt eine Welle von kleineren Veröffentlichungen aus dem US-amerikanischen Black/Death Metal-Underground auf den europäischen Kontinent rüber. Und mit Desekrytor aus Indiana schwappt nicht nur eine kleine Welle hinüber, sondern bei diesem Trio rappelt es gewaltig im Karton. Das deutsche Underground- Label Ghastly Apparition hat sich dieser Welle angenommen und das erste Lebenszeichen der Amis auf Tape veröffentlicht.

Stilistisch handelt es sich um mächtig schwarzen Death/Black Metal wie man ihn aus den Staaten kennt. Einflüsse sind hier genau zuordenbar. Neben den Altmeistern von MORBID ANGEL erkenne ich auch BLACK WITCHERY und BLASHEMY. Sicher kein Einfluss, für den man sich verstecken muss, aber dennoch so unüberhörbar, dass man die Tatsache nicht bestreiten kann. Man lausche nur mal dem Anfang von „Crypt Defiler “, welches, bevor es wieder in`s gnadenlose Geküppel übergeht, extrem eingängig daherkommt. Ein Grund, warum sich das Demo in den ersten Anläufen ein wenig schwer tut und nicht sofort in die Gehörgänge bohrt. Die rohe Gewalt herrscht hier vor und ein High-Speed-Riff jagt das nächste. Nichtsdestotrotz gibt es genügend Parts, welche sich nach kurzem Anlauf schnell festsetzen. Die Produktion ist übrigens im Gegensatz zu vielen andren Genre-Veröffentlichungen druckvoll und klar geworden - ein Punkt, der einerseits das professionelle Level der Veröffentlichung anhebt, auf der anderen Seite allerdings etwas am dreckigen Charakter einbüßen lässt.

Fazit: Mit diesem Demo haben Desekrytor einen ersten Schritt nach vorn gemacht, der sie hoffentlich nach den vielen Jahren ihres Schaffens endlich etwas bekannter macht. Auch wenn das Teil keineswegs ein besonders eigenständiges Album ist, macht hier kein Fan von zackiger Death/Black-Kost etwas falsch.


Tracklist:
1. Intro 01:10
2. Crypt Defiler 02:26
3. Phantom Pain Telepathy 02:20
4. Murdered in Sanctimony 03:28
5. Vermin of Wrath 03:06

LineUp
PA: Guitar, Bass & Vocals
ES: Guitar, Bass
TS: Drums

Varar Wallheim

 


Zurück zur Übersicht

 

Posted on 19 Jan 2017 by Varar Wallheim /Sturmglanz

 

 

 

 

Berichte & Neuigkeiten

 

 

 

 

Kein Titel

Black Metal im Fadenkreuz von Gutmenschen, Linken Spinnern und der ANTIFA. Aktuell ist die ANTIFA nirgendwo so aktiv, wenn es gegen die Durchführung von Black Metal Konzerten geht wie in Deutschland. Allein das letzte Jahr ist... weiter lesen

Das UNDER THE BLACK SUN  2017 ist vorbei. Vielleicht sollte man es in diesem Jahr  „Under The Black Clouds“ nennen! Und dies in zweierlei Hinsicht. Zum einem wurde  dem Veranstalter nur ein paar Wochen vorher das Gelände entzogen und... weiter lesen

15.07.2017 Neuern/Nyrsko. Das mittlerweile 15. ETERNAL HATE FEST in Tschechien ist nun Geschichte. Schon Monate zuvor habe ich mich auf das kleine Festival gefreut. Die Bandauswahl war auch in diesem Jahr grandios und als Headliner wurden... weiter lesen

 

...weitere Neuigkeiten

10.01.2018 CHAOS INVOCATION - Album "Reaping season, bloodshed beyond" im März 2018

28.12.2017 WATAIN: Zweiter Song aus TRIDENT WOLF ECLIPSE online

28.12.2017 NATAS unterzeichnen bei Dusktone Records

10.12.2017 Hamferð veröffentlichen Video zu "Frosthvarv"

30.11.2017 SCHRAT unterschreiben bei Folter Records

 

alle News anzeigen

 

Sturmglanz Store Neuigkeiten

shop

 

 

Leichenzug - Schwarz CD

Nargaroth - Era of Threnody Doppel Vinyl

Drudensang - Verborgene Riten Tape

Inferno - Gnosis Kardias (Of Transcension and... )

Chotzä - Bärner Bläck Metal Terror CD

DER PESTBOTE #1 Print Magazin

Satanic Warmaster - Carelian Satanist Madness Vinyl

STURMGLANZ COLLECTION - T-Shirt & Zipper      ab

12.00 EURO

22.00 EURO

05.00 EURO

12.00 EURO

10.00 EURO

06.50 EURO

16.00 EURO

15.00 EURO

 

zum Sturmglanz Store