Der Pestbote - Druckausgabe

Sturmglanz Produktionen

Sturmglanz Produktionen ist ein Teil der Sturmglanz Black Metal Manufaktur und hat sich darauf spezialisiert Black Metal zu veröffentlichen. Neben Tapes, Vinyl oder CD in regulären sowie limitierten Auflagen werden auch Shirts und Zipper realisiert. Alle Veröffentlichung findet ihr hier in unserem Sturmglanz Black Metal Store.  [ zu Sturmglanz Produktionen ]

 

Interview Spezial

Black Death Sign wird von Marcus Ludwig aus Franken betrieben. In der Black/Death Metal Szene hat er sich mit seinem eigenen Grafik Stil schon einen recht guten Namen gemacht. Auch einige Bands haben seine Dienste schon für T-Shirt Design und Cover-Artwork in Anspruch genommen. Um mehr über seine Arbeiten zu erfahren... [ Interview lesen ]

 

Sturmglanz Veröffentlichung

video

 

Tape & Demos Reviews & Bewertungen

Sargeras - Whorelocaust Tape (Eigenveröffentlichung 2016)

Datum: 19 Oct 2016 Kategorie: tapes

 



Sargeras - Whorelocaust Tape (Eigenveröffentlichung 2016). Bremen ist nicht gerade die Hochburg für Black Metal, umso erstaunlicher ist das mir vorliegende Tape der Truppe SARGERAS aus der Hansestadt. Das professionell gestalte Tape mit dem Namen „Whorelocaust“ verspricht schon mal ordentliche Old School Tendenzen. Also, das Teil ab in`s Tapedeck und dem treiben aufmerksam lauschen.

Die Band wurde bereits 2014 gegründet und veröffentlichte fast 2 Jahre später dieses erste Lebenszeichen in Form eines traditionellen Demo-Tapes. Aber Einleitung beiseite, diese Band ist ernsthaft zu großen Taten fähig. In besten Momenten denkbar knapp am Gipfel vorbei, in schlechtesten noch immer überdurchschnittlich. Eine gute halbe Stunde ohne dringendem Abschaltwillen. Genretypische Arbeit mit eigenen, zwar einfachen, dafür effektiven Details. Weder klirrend noch polternd, raue Klarheit. Irgendwie atmosphärisch, dennoch eher coolnessgeschwängerte Dramatik walten lassend. Ein simpler und flotter Uffta-Beat und unwiderstehliche Riffs machen die rohen Nummern zu einem Headbanger erster Güte. Ebenfalls ruppig, aber melodischer erklingt "Blutrausch". Die beiden Nummern "Predator" und "Whoreholocaust" fallen zunächst mit bescheidenem Drumsound auf, der schnelle zweite Track ist hierbei der bessere. Ein wiederum fettes Thrash-Riff zeichnet das geile "Sargeras" aus. Mit zeitgemäßerem Sound, bei dem die Gitarren aber immer noch schön reißen, kommen die Songs alle samt daher. Die Tracks sind verdammt roh und finden sich in simplen Black-Thrash-Gefilde wieder.

FAZIT: SARGERAS treten in den Arsch, mit Stiefeln und stahlkappenbesetzt. Hört man das erste Mal durch, klingt alles gleich. Hält man aber mehrmals aus, winkt die Beinahbombenbelohnung. SARGERAS überszeugen mit ihrem Stil, musikalisch muss nicht mehr gefeilt werden, denn klar ist, SARGERAS haben einiges auf dem Kasten. Der Mangel an Abwechslung verhindert zwar, dass die Songs schnell ins Ohr gehen, die Atmosphäre auf dem Album macht dieses Manko aber weitestgehend wett. SARGERAS sind roh, SARGERAS sind authentisch, SARGERAS sind Pest.




Tracklist:
01. Purification (Intro) 02:44
02. Sargeras 04:08
03. Predator 04:16
04. Blutrausch 04:32
05. Whorelocaust 05:58
06. Witching Speärbreaker 05:53
07. Sluts of Hell (Nattefrost cover) 03:42

LineUp:
Witching Speärbreaker - Drums
M. Ghul - Guitars (lead)
L. Nekrofrost - Guitars (rhythm), vocals & bass

Varar Wallheim

 


Zurück zur Übersicht

 

Posted on 19 Oct 2016 by Varar Wallheim /Sturmglanz

 

 

 

 

Berichte & Neuigkeiten

 

 

 

 

Kein Titel

Gesprächsbereit!? Abseits von Bands geben ein ganze Menge glühender Black-Metal-Anhänger einen Beitrag aus ihrer Sicht an die Szene ab. An dieser Stelle befragen wir u.a. Labels, Promoter und/oder Magazin-Macher. Ein weiterer Einblick...  weiter lesen

Was ist die Radical Black Metal Organization? Die Frage darauf gestaltet sich als einfach aber auch als schwierig, da es sich bei der Organisation nicht um einen Haufen von militanten Black Metal Raudis handelt, sondern um den verlängerten Arm... weiter lesen

Black Metal im Fadenkreuz von Gutmenschen, Linken Spinnern und der ANTIFA. Aktuell ist die ANTIFA nirgendwo so aktiv, wenn es gegen die Durchführung von Black Metal Konzerten geht wie in Deutschland. Allein das letzte Jahr ist... weiter lesen

Die wahre Natur des Black Metal... Black Metal ist Satan! So jedenfalls die allgemeine und verbreitete Meinung hierüber. Und auch die vieler Musiker. Doch denke ich persönlich, dass dem nicht so ist. Hierzu möchte ich die wahre Natur des Black... weiter lesen

15.07.2017 Neuern/Nyrsko. Das mittlerweile 15. ETERNAL HATE FEST in Tschechien ist nun Geschichte. Schon Monate zuvor habe ich mich auf das kleine Festival gefreut. Die Bandauswahl war auch in diesem Jahr grandios und als Headliner wurden... weiter lesen

 

...weitere Neuigkeiten

15.06.2018 ROTTING CHRIST – Fünf-CD-Set inklusive Buch ab Juli erhältlich

15.06.2018 ABIGAL veröffentlichen neue EP "Far East Black Metal Onslaught"

15.06.2018 Mutilation Rites: erster Song vom kommenden Album "Chasm" online

14.05.2018 BEHEMOTH veröffentlichen Video zu "O Father O Satan O Sun!" von "The Satanist"

14.05.2018 DECLINE OF THE I geben Details vom neuen Album bekannt

 

alle News anzeigen

 

Sturmglanz Store Neuigkeiten

shop

 

 

Necros Christos

Domedon Doxomedon

3er CD

Acherontas

Faustian Ethos DigiCD

CD/Vinyl

Blood Red Fog

Thanatotic Supremacy

CD

Wederganger / Urfaust

Split

DigiCD

Nokturnal Mortum

To The Gates of Blasphemous

Vinyl

Venenum

Trance of Death

CD

 

zum Sturmglanz Store