Der Pestbote - Druckausgabe

Sturmglanz Produktionen

Sturmglanz Produktionen ist ein Teil der Sturmglanz Black Metal Manufaktur und hat sich darauf spezialisiert Black Metal zu veröffentlichen. Neben Tapes, Vinyl oder CD in regulären sowie limitierten Auflagen werden auch Shirts und Zipper realisiert. Alle Veröffentlichung findet ihr hier in unserem Sturmglanz Black Metal Store.  [ zu Sturmglanz Produktionen ]

 

Interview Spezial

Black Death Sign wird von Marcus Ludwig aus Franken betrieben. In der Black/Death Metal Szene hat er sich mit seinem eigenen Grafik Stil schon einen recht guten Namen gemacht. Auch einige Bands haben seine Dienste schon für T-Shirt Design und Cover-Artwork in Anspruch genommen. Um mehr über seine Arbeiten zu erfahren... [ Interview lesen ]

 

Sturmglanz Veröffentlichung

video

 

Tape & Demos Reviews & Bewertungen

Morial - Reborn In Endless Hate (Narbentage Produktionen 1996/2016)

Datum: 10 Aug 2016 Kategorie: tapes

 



Morial - Reborn In Endless Hate (Narbentage Produktionen 1996/2016). Hin und wieder verirrt sich eine Death Metal Veröffentlichung zu uns. Dann aber bitte keine sozialkritisches Rumgegrunze, sondern eher an den Black Metal angelehnten Old-School-Sound. MORIAL wurde von G.Hate (Grimwald) und Tom 1995 unter dem Namen MORTAL gegründet. Nach ein paar rehearsals wurde MORTAL 1996 aufgelöst. G. Hate gründete darauf WINTERNAH. 2005 wurde eines der Rehearsals als Demokassette an Freunde verteilt (13 Stück). 2016 wurde die alte Band ausgegraben und neuen Namen ein weiteres Demo aufgenommen, welches auf 66 Stück limitiert ist und bei Narbentage erschien.

Die A-Seite enthält das Demo "Reborn In Endless Hate", kompromissloser Death Metal aus Thüringen. Auf der B-Seite ist das alte Rehearsal von 1996 Demo als Zugabe enthalten. Was die Produktion betrifft darf man hier keine sterilen Sound erwarteten. Denn dieser hat enorm einen Schlag auf die Rübe bekommen. Alles sehr Underground-lastig und einfach aufgenommen, egal ob Tiefdruck oder Transparenz gefragt wird, hier wird man es nicht finden, und das ist auch wirklich gut so, denn die Musik benötigt dies bei all seiner mitgebrachten Aggressivität auch, denn klare Verhältnisse beim Klang würde wohl nicht diese räudige Atmosphäre bewirken. Obwohl hier zum größten Teil Old-School Material geboten wird, der so einige Thrash Anteile in sich trägt, aber auch gleichzeitig die Nähe zum Black Metal nicht verleugnet, machen sogar mir diese Songs Spaß. Den Titeln wurde bretthart eine rechts und links verpasst und können ein wirklich ansprechendes Riffing vorweisen die auch eine Art Melodie hören lässt, ein gewisse Abwechslung wird geboten und alle Songs sind auf einem ähnlich hohem Niveau, zumindest was das Material auf der A-Seite betrifft, auch wenn der Spannungsbogen zum Ende des Demos hin langsam zu reißen droht.

Fazit: Womit wir dann auch zum Ende kommen. Nun, hier wird wahrlich nichts Neues geboten, aber MORIAL schafft es mich zurück in die 90ziger zu katapultieren, wo die Demos ehrfürchtig noch gegen Briefmarken getauscht wurden.




Side A
01. Life Inside 04:46
02. Hail the Goats 04:26
03. Death 'em All 06:07
04. Majestic Night Sky 06:57
05. Tortured Cries from the Depth 02:05

Side B
06. Declaration of War (Intro) * 00:33
07. The Dark Forces * 01:47
08. As Thy Shadows Rise * 03:20
09. Flowing Angelblood * 02:06
10. Impale the Lambs of God (Outro) * 01:26

LineUp:
G. Hate - alle Instrumente & Vocals
Tom - Drums (Titel 06 - 10)

Varar Wallheim

 


Zurück zur Übersicht

 

Posted on 10 Aug 2016 by Varar Wallheim /Sturmglanz

 

 

 

 

Berichte & Neuigkeiten

 

 

 

 

Kein Titel

Gesprächsbereit!? Abseits von Bands geben ein ganze Menge glühender Black-Metal-Anhänger einen Beitrag aus ihrer Sicht an die Szene ab. An dieser Stelle befragen wir u.a. Labels, Promoter und/oder Magazin-Macher. Ein weiterer Einblick...  weiter lesen

Was ist die Radical Black Metal Organization? Die Frage darauf gestaltet sich als einfach aber auch als schwierig, da es sich bei der Organisation nicht um einen Haufen von militanten Black Metal Raudis handelt, sondern um den verlängerten Arm... weiter lesen

Black Metal im Fadenkreuz von Gutmenschen, Linken Spinnern und der ANTIFA. Aktuell ist die ANTIFA nirgendwo so aktiv, wenn es gegen die Durchführung von Black Metal Konzerten geht wie in Deutschland. Allein das letzte Jahr ist... weiter lesen

Die wahre Natur des Black Metal... Black Metal ist Satan! So jedenfalls die allgemeine und verbreitete Meinung hierüber. Und auch die vieler Musiker. Doch denke ich persönlich, dass dem nicht so ist. Hierzu möchte ich die wahre Natur des Black... weiter lesen

15.07.2017 Neuern/Nyrsko. Das mittlerweile 15. ETERNAL HATE FEST in Tschechien ist nun Geschichte. Schon Monate zuvor habe ich mich auf das kleine Festival gefreut. Die Bandauswahl war auch in diesem Jahr grandios und als Headliner wurden... weiter lesen

 

...weitere Neuigkeiten

15.06.2018 ROTTING CHRIST – Fünf-CD-Set inklusive Buch ab Juli erhältlich

15.06.2018 ABIGAL veröffentlichen neue EP "Far East Black Metal Onslaught"

15.06.2018 Mutilation Rites: erster Song vom kommenden Album "Chasm" online

14.05.2018 BEHEMOTH veröffentlichen Video zu "O Father O Satan O Sun!" von "The Satanist"

14.05.2018 DECLINE OF THE I geben Details vom neuen Album bekannt

 

alle News anzeigen

 

Sturmglanz Store Neuigkeiten

shop

 

 

Necros Christos

Domedon Doxomedon

3er CD

Acherontas

Faustian Ethos DigiCD

CD/Vinyl

Blood Red Fog

Thanatotic Supremacy

CD

Wederganger / Urfaust

Split

DigiCD

Nokturnal Mortum

To The Gates of Blasphemous

Vinyl

Venenum

Trance of Death

CD

 

zum Sturmglanz Store