Black Metal Termine

An dieser Stelle findet ihr aktuelle Termine zu einzelnen Black Metal Gigs. Alle Angaben haben keinen Anspruch auf  Richtig- und Vollständigkeit. Schickt eure Konzerttermine an folgende E-Mail Adresse: email@sturmglanz.de. Am besten gleich mit einem Flyer zur optischen Präsentation. Tip: Schaut auch in unser Forum für aktuelle Infos. [ Termine hier ]

Review & Bewertungen

Alle unsere Reviews die wir im  Sturmglanz.de Web- zine veröffentlichen sind persönliche Meinungen. Uns interessiert nicht was andere Metal Magazine schreiben, loben oder kritisieren. Wir bilden uns eine eigene Meinung über das uns zugsandten Material. Die Kontaktadresse lautet: email@sturmglanz.de. Wir versuchen alles eingesandte Material zu besprechen.

 

Sturmglanz Veröffentlichung

video

 

Reviews P - Q - R - S - T

Siechenheim - German Black Metal (Obscure Abhorrence Prod 2012)

Datum: 09 Dec 2012 Kategorie: pqrst

 



Siechenheim - German Black Metal (Obscure Abhorrence Productions 2012). Ist der deutsche Black Metal wieder auf der richtigen Spur? Das will ich doch meinen, wenn ich mir die zweite Veröffentlichung der Niedersachsen so anhöre. Laut Info ist dies zwar nur eine Demo-CD, erscheint mir aber professionell genug zu sein, um eigentlich als komplettes erstes Album zu wirken. Aber egal, was geboten wird ist bösartiger und vergorener Black Metal.

Eine gewisse, aber durchaus passende krelle Stumpfheit ist im Laufe der 47 Minuten zu verzeichnen, die dem Hörer wie ein Faustschlag eines räudigen Bastards ins Gesicht schlägt. Die Produktion ist äußerst passabel, bringt sämtliche Instrumente zur Geltung und klingt dabei kein bisschen künstlich. Siechenheim legen bei ihrer Musik keine neuen Geschwindigkeitsrekorde vor, sondern bieten neben schnellen Passagen auch viele Midtempo - Parts, die den Songs eine düstere und räudige Atmosphäre verleihen. Und mit räudig meine ich, dass der Black Metal Ursprungsgedanke hier an dieser Stelle seine Wirkung in vollster Weise ausgeschöpft hat und sich gegen jedes Trendgehabe oder Toleranz stellt. In Punkto Songwriting lassen die Hannoveraner ebenfalls nichts anbrennen. Die Songs bewegen sich alle etwa auf dem gleichen Niveau, wirken durchdacht und setzen sich nach einigen Durchgängen in den Gehörgängen fest.

Besonders viele Freunde machen neben den keifenden Vocals auch die klar gesungen Passagen und die mitunter sehr amüsanten und mit viel schwarzen Humor bestückten Zwischensprachsamples. Die Beiträge von Siechenheim sind für Freunde der garstigen Black Metal Fraktion nahezu uneingeschränkt empfehlenswert. Wer rein hören möchte, kann dies hier tun: http://www.youtube.com/watch?v=3h0HUaofyAA

Fazit: Böser authentischer Black Metal ohne Keyboards oder progressive Anwandlungen – hier ist der Name Programm!

Tracklist:
01. Intro 01:08
02. Hass 03:28
03. Martyrium 05:11
04. Ewigkeit 05:37
05. Naturgesetz 06:00
06. Weiss 05:45
07. Tot 04:54
08. Absurd 04:45
09. Weltenbrand 05:29
10. Lost Wisdom (Cover) 05:00
11. Outro 00:28

Lineup:
Schrat - Bass
Kobold - Guitars, Vocals
Tier - Drums

Varar Wallheim

 


Zurück zur Übersicht

 

Posted on 09 Dec 2012 by Varar Wallheim /Sturmglanz

 

 

 

 

Sturmglanz Store Neuigkeiten & Angebote

shop

 

 

Nargaroth - Era of Threnody CD

Nargaroth - Era of Threnody Doppel Vinyl

Drudensang - Verborgene Riten Tape

Inferno - Gnosis Kardias (Of Transcension and... )

Chotzä - Bärner Bläck Metal Terror CD

DER PESTBOTE #1 Print Magazin

Satanic Warmaster - Carelian Satanist Madness Vinyl

STURMGLANZ COLLECTION - T-Shirt & Zipper      ab

12.00 EURO

22.00 EURO

05.00 EURO

12.00 EURO

10.00 EURO

06.50 EURO

16.00 EURO

15.00 EURO

 

zum Sturmglanz Store

 

 

 

 

 

Kein Titel

Black Metal im Fadenkreuz von Gutmenschen, Linken Spinnern und der ANTIFA. Aktuell ist die ANTIFA nirgendwo so aktiv, wenn es gegen die Durchführung von Black Metal Konzerten geht wie in Deutschland. Allein das letzte Jahr ist... weiter lesen

UNDER THE BLACK SUN 2016: Zwei absolute Festivalhighlights prallen dieses Jahr ungeschickt aufeinander. Zum einen gibt es an diesem Juli Wochenende das traditionelle UNDER THE BLACK SUN in Bernau, auf der anderen Seite gibt`s ein... weiter lesen

Mit dem diesjährigen ETERNAL HATE FEST 2016 gab es am 16.07.2016 eines meiner persönlichen Festival-Highlight in diesem Jahr. Nicht zuletzt weil sich die Herren von AD HOMINEM erneut in Tschechien eingefunden haben und ich bekannter... weiter lesen

Das Jahr 2015 ist nun bereits einige Tage alt und die Sturmglanz Leser haben abgestimmt welches Black Metal Album nun in den privaten Ruhmeshallen einen Ehrenplatz bekommt. Viele Bands haben sich im vergangenem Jahr wieder zurück auf... weiter lesen