Der Pestbote - Druckausgabe

Sturmglanz Produktionen

Sturmglanz Produktionen ist ein Teil der Sturmglanz Black Metal Manufaktur und hat sich darauf spezialisiert Black Metal zu veröffentlichen. Neben Tapes, Vinyl oder CD in regulären sowie limitierten Auflagen werden auch Shirts und Zipper realisiert. Alle Veröffentlichung findet ihr hier in unserem Sturmglanz Black Metal Store.  [ zu Sturmglanz Produktionen ]

Review & Bewertungen

Alle unsere Reviews die wir im  Sturmglanz.de Web- zine veröffentlichen sind persönliche Meinungen. Uns interessiert nicht was andere Metal Magazine schreiben, loben oder kritisieren. Wir bilden uns eine eigene Meinung über das uns zugsandten Material. Die Kontaktadresse lautet: email@sturmglanz.de. Wir versuchen alles eingesandte Material zu besprechen.

 

Sturmglanz Veröffentlichung

video

 

Reviews P - Q - R - S - T

Permafrost - Devil Worship (SFH Rec. & Darker than Black 2013). Quasi aus dem Nichts kommt mit "Devil Worship", der achten Veröffentlichung von Permafrost (wenn man von der 2009er Split mit Menneskerhat und Annihilation 666 mal absieht), eines der diesjährigen Highlights in Sachen radikaler Black Metal daher. Bereits im letzten Jahr gab es mit „Porcus Christus“ eine starke Veröffentlichung, die selbst auf Platz 6 der Sturmglanz Leser Top Album 2012 wieder zu finden war. Die Messlatte ist also enorm hoch, aber ich denke, so wirklich interessiert das die Jungs von Permafrost nicht. Den ganzen Artikel lesen >

____________________________

 

Seges Findere - Dessemitize (Elegy Records 2012). Zuckerhut, Copacabana, Caipirinha und Samba der tittensatte Karneval sind wohl die ersten Gedanken, die einem bei Brasilien und Rio de Janeiro durch den Kopf jagen. Schwer zu glauben, das es bei solch einer oberflächlich schönen Idylle noch Bands gibt, die den kompromisslosen War Black/Death Metal spielen. Den ganzen Artikel lesen >

____________________________

 

Projekt Nebelkrähe - Winterwelt (Eigenveröffentlichung 2012). Projekt Nebelkrähe ist ein Trio aus Berlin, bestehend aus Nebelkrähe (Ex-Vergeltung & ex-Walaskialf) am Gesang, Bass und Gitarre, B.K. (Gitarre) & J.D. (Drums). Einigen wird Projekt Nebelkrähe bereits von der „Triumvirat“ Split mit Pakiss und Yansen, welche über Sturmglanz veröffentlicht wurde, ein Begriff sein... Den ganzen Artikel lesen >

____________________________

 

Siechenheim - German Black Metal (Obscure Abhorrence Productions 2012). Ist der deutsche Black Metal wieder auf der richtigen Spur? Das will ich doch meinen, wenn ich mir die zweite Veröffentlichung der Niedersachsen so anhöre. Laut Info ist dies zwar nur eine Demo-CD, erscheint mir aber professionell genug zu sein, um eigentlich als komplettes erstes Album zu wirken. Den ganzen Artikel lesen >

____________________________

 

Satanic Warmaster - In Eternal Fire EP (Northern Heritage 2012) zugegeben, mit der neuen, im Juli 2012 erschienen EP wurde ich nur langsam, sehr langsam warm. Der Grund liegt schlichtweg darin, dass die Produktion der beiden Titel unterirdisch schlecht ist. Den ganzen Artikel lesen >

____________________________

 

Posthum - Lights Out (Indie Recordings 2012). Nach dem 2009 das gleichnamige Debüt Album „.Posthum” der Norweger veröffentlicht wurde, gibt es 2012 endlich Nachschlag in Form eines neues Epos mit dem unscheinbaren Namen „Lights Out“. Der erste Unterschied zu anderen Kapellen aus Norwegen ist wohl die Tatsache, dass das Trio völlig und konsequent auf das typische Black Metal... Den ganzen Artikel lesen >

____________________________

 

Spectral Lore - Sentinel (Stellar Auditorium Production 2012). Post aus Griechenland - obwohl das gebeutelte Land gerade ordentlich zur Ader gelassen wird, hält man im Metalbereich wohl weniger davon und trumpft fett auf. So auch das inzwischen dritte Full-Lenght Album der Athener seit Gründung im Jahre 2005. Stilistisch gibt es derbe und schrillend kalte Gitarren mit kosmisch finsterem Flair. Den ganzen Artikel lesen >

____________________________

 

Ragnarok - Malediction (Agonia Records 2012). Ziemlich genau zweieinhalb Jahre hat es gedauert bis uns die Norweger Ragnaork mit ihrem neuem Bollwerk „Malediction“ um die Ohren knüppeln. Um es vorweg zu nehmen, die Wartezeit hat sich gelohnt und die Norweger haben es (wieder mal) geschafft mich zu begeistern. Nach dem Bruch von Regain Records haben sie nun mit Agonia Records ein Label gefunden, welche wirklich erstklassige Arbeit verrichtet und die Propaganda Maschine angeschmissen hat... Den ganzen Artikel lesen >

____________________________

 

Thy Darkened Shade - Eternvs Mos, Nex Ritvs (WTC 2012) Wenn bei einer Band zwischen Gründung (1999) und Veröffentlichung des Debütalbums 13 Jahre ins Land streichen (2012), dann erwartet man ein entsprechend “gereiftes” Stück. Soviel also zur Vorgeschichte der griechischen Kombo „Thy Darkened Shade“, deren Bandgründer „Semjaza“ noch bei diversen anderen Projekten aktiv ist – unter anderem auch als Live-Bassist für Ravencult. Den ganzen Artikel lesen >

____________________________

 

Schattenfang - Abgründe (Hammerkrieg Productions 2012) Schattenfang dürfte vermutlich den Wenigsten bis jetzt ein Begriff sein. Im Herbst 2010 in Erfurt von Todesschrei und Selvmort gegründet hat die Kombo nach ein paar Demos und Samplerbeiträgen nun ihr erstes Vollalbum „Abgründe“ veröffentlicht. Als „Raw / Depressive Black Metal“ bezeichnet man sich auf der eigenen Facebook-Präsenz, wobei der... Den ganzen Artikel lesen >

____________________________

 

Stolthet - Determinare (Hammerbund 2012). Das vierköpfige Werwolf-Kommando von Stolthet begibt sich erneut auf Beutefang und treibt wieder sein Unwesen, denn nach „Intoleranz“(2010) haben die Jungs aus dem Erzgebirge endlich ihr zweites Langeisen „Determinare“ geschmiedet und dieser Tage über... Den ganzen Artikel lesen >

____________________________

 

Tirin Kôr & Dechristianisierung Europas Split - Agitator (Human To Dusk Records 2012). Die Black Metal Szene in Österreich wird meiner Meinung nach immer stärker in ihren Untergrundaktivitäten. Da ist die aktuelle Split-Veröffentlichung zwischen Tirin Kôr und Dechristianisierung Europas ein klares Indiz dafür. Wie bereits Obi, dem Kopf von Dechristianisierung Europas, im Sturmglanz Interview angekündigt hat, erscheint das neue Lebenszeichen „Agitator“ im August 2012 über das Label Human To Dusk Records. Den ganzen Artikel lesen >

____________________________

 

Tortorum - Extinctionist (World Terror Comitee 2012). Seit einiger Zeit wird es im Land der langen Fjorde nicht nur kirchenbrandtechnisch nach und nach ruhiger, sondern auch musikalisch gab es in den letzten Monaten kaum noch etwas Verwertbares aus dem Mutterland des Black Metal`s- aus Norwegen. Im April dieses Jahres erschien das Debütalbum von Tortorum mit dem Namen „Extinctionist“. Den ganzen Artikel lesen >

____________________________

 

Totale Vernichtung - Die pechschwarze Artillerie (Darker Than Black 2012. Ganz heimlich hat das Ein-Mann-Projekt um Antimessiah ein neues Demo mit dem Namen „Die pechschwarze Artillerie“ über Darker Than Black veröffentlicht. Bereits vor ein paar Monaten hat der Antimessiah zusammen mit Zwingherr Greif ein über- durchschnittliches Album unter den interessanten Projektnamen... Den ganzen Artikel lesen >

____________________________

 

Sanguinary Misanthropia - Loathe Over Will (Supremacy Through Intolerance 2012). Aus Australien schwappen nur sehr selten gute Black Metal Tonträger auf den hiesigen europäischen Markt. Neben namenhaften Bands wie Deströyer666, Bestial Warlust oder auch Nazxul kann man nun auch... Den ganzen Artikel lesen >

____________________________

 

Thorybos - Monuments of Doom Revealed (WTC Production/ Iron Bonehead 2012). Endlich ist soweit...nach etlichen Demos haben Thorybos ihr Debüt über WTC Production & Iron Bonehead veröffentlicht. Zeit wird`s, nachdem ich die Mecklenburger bereits auf dem Deathkult Open Air 2011 und im Vorprogramm von Revenge & Inquisition sehen konnte, wo sie bereits in bester Death/Black Manier fett durchknallten, sollte man sich dennoch fragen: braucht die Welt solch ein Album... ist doch scheiß egal. Den ganzen Artikel lesen >

____________________________

 

<< aktuelle Beiträge 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ältere Beiträge >>

 

 

Sturmglanz Store Neuigkeiten & Angebote

shop

 

 

Necros Christos

Domedon Doxomedon

3er CD

Acherontas

Faustian Ethos DigiCD

CD/Vinyl

Blood Red Fog

Thanatotic Supremacy

CD

Wederganger / Urfaust

Split

DigiCD

Nokturnal Mortum

To The Gates of Blasphemous

Vinyl

Venenum

Trance of Death

CD

 

zum Sturmglanz Store

 

 

 

 

 

Kein Titel

Gesprächsbereit!? Abseits von Bands geben ein ganze Menge glühender Black-Metal-Anhänger einen Beitrag aus ihrer Sicht an die Szene ab. An dieser Stelle befragen wir u.a. Labels, Promoter und/oder Magazin-Macher. Ein weiterer Einblick...  weiter lesen

Was ist die Radical Black Metal Organization? Die Frage darauf gestaltet sich als einfach aber auch als schwierig, da es sich bei der Organisation nicht um einen Haufen von militanten Black Metal Raudis handelt, sondern um den verlängerten Arm... weiter lesen

WILD  HUNT  OPEN AIR 2018 - 16.06.2018 Oberthal/Saarland. Die Erstsichtung des Flyers Anfang März zur Ankündigung des Festivals war schon mal sehr Vielversprechend.  Sollte sich vielleicht ein neues Open Air formieren? Die... weiter lesen

Die wahre Natur des Black Metal... Black Metal ist Satan! So jedenfalls die allgemeine und verbreitete Meinung hierüber. Und auch die vieler Musiker. Doch denke ich persönlich, dass dem nicht so ist. Hierzu möchte ich die wahre Natur des Black... weiter lesen

14.07.2018 - Auch in diesem Jahr durften wir der Einladung auf das ETERNAL HATE FEST folgen. Bereits die 16. Ausgabe des fast schon legendären Festivals wird in diesem Jahr gefeiert. Während andere Festivals hierzulande qualitativ immer mehr... weiter lesen