Black Metal Termine

An dieser Stelle findet ihr aktuelle Termine zu einzelnen Black Metal Gigs. Alle Angaben haben keinen Anspruch auf  Richtig- und Vollständigkeit. Schickt eure Konzerttermine an folgende E-Mail Adresse: email@sturmglanz.de. Am besten gleich mit einem Flyer zur optischen Präsentation. Tip: Schaut auch in unser Forum für aktuelle Infos. [ Termine hier ]

Review & Bewertungen

Alle unsere Reviews die wir im  Sturmglanz.de Web- zine veröffentlichen sind persönliche Meinungen. Uns interessiert nicht was andere Metal Magazine schreiben, loben oder kritisieren. Wir bilden uns eine eigene Meinung über das uns zugsandten Material. Die Kontaktadresse lautet: email@sturmglanz.de. Wir versuchen alles eingesandte Material zu besprechen.

 

Sturmglanz Veröffentlichung

video

 

Reviews P - Q - R - S - T

Sturmwacht - First Strike (Eigenveröffentlichung 2017)

Datum: 09 Nov 2017 Kategorie: pqrst

 

 

Sturmwacht - First Strike (Eigenveröffentlichung 2017). Als ich die erste Veröffentlichung von STURMWACHT zu Gesicht bekam, war mir eigentlich gleich im Sinn, was da so wahrscheinlich auf mich zukommen würde: Mit diesem schlichten, im wahrsten Sinne drahtigen schwarz-weiß Cover, diesem deutschem Logo, keinen Namen, keinem Gruß, und keinem Dank, stand für mich nahezu fest, dass es sich hier wohl um untergrundigen Black Metal aus heimischen Landen mit mehr oder weniger thrashigem Einschlag handeln dürfte. Und so war es denn auch: Die beiden Herren, die hier schließlich aus Österreich tönen, machen nicht viel Klamauk sondern lassen Taten sprechen – und können dies ganz schön gut!

 

Die Scheibe bietet drei Lieder mit einer Gesamtspielzeit von gut 10 Minuten. Das ist erstmal nicht viel, doch darauf kommt es ja nicht an. Dies zumal STURMWACHT das Ziel hier für mich abgeschossen haben – denn diese 10 Minuten haben sich in der Folgezeit immer wieder in meinem Kopf abgespielt und wollten abermals gehört werden! Die Gruppe beweist mit ihrem authentischem Gebräu aus trocken herunter gezocktem und dabei sehr frisch anzuhörendem Thrash- sowie schwedisch angehauchtem Black Metal eine eigene Identität. Das macht sie in diesem musikalisch eng gestecktem Sub-Genre durchaus besonders im Vergleich zum Gros hunderter anderer Formationen. Allerdings bot hier nur das erste Lied dieses Demos - „Demagogue” - diese geile Mischung und bekam dafür von mir die volle Punktzahl. Nummer zwei („Darkest of Thrones”) und drei („To War We Ride”) sind „lediglich” klassische Thrash Black Metal-Abräumer, erfüllen vollkommen ihren Sinn und wurden dafür mit 5 Punkten bewertet.

 

Fazit: STURMWACHT haben auf alle Fälle einiges an Potenzial, dass steht fest – Warten und Hoffen ist hier wirklich angeraten! Derjenige, der First Strike” sein eigen nennt, kann sich dabei sicherlich vor dem Vergessen feien.

 

 

 

Titelliste:

01. Demagogue 4:22

02. Darkest of Thrones 2:50

03. To War We Ride 3:00

 

Besetzung:

unbekannt

 

Allein

 


Zurück zur Übersicht

 

Posted on 09 Nov 2017 by Varar Wallheim /Sturmglanz

 

 

 

 

Sturmglanz Store Neuigkeiten & Angebote

shop

 

 

Leichenzug - Schwarz CD

Nargaroth - Era of Threnody Doppel Vinyl

Drudensang - Verborgene Riten Tape

Inferno - Gnosis Kardias (Of Transcension and... )

Chotzä - Bärner Bläck Metal Terror CD

DER PESTBOTE #1 Print Magazin

Satanic Warmaster - Carelian Satanist Madness Vinyl

STURMGLANZ COLLECTION - T-Shirt & Zipper      ab

12.00 EURO

22.00 EURO

05.00 EURO

12.00 EURO

10.00 EURO

06.50 EURO

16.00 EURO

15.00 EURO

 

zum Sturmglanz Store

 

 

 

 

 

Kein Titel

Black Metal im Fadenkreuz von Gutmenschen, Linken Spinnern und der ANTIFA. Aktuell ist die ANTIFA nirgendwo so aktiv, wenn es gegen die Durchführung von Black Metal Konzerten geht wie in Deutschland. Allein das letzte Jahr ist... weiter lesen

Das UNDER THE BLACK SUN  2017 ist vorbei. Vielleicht sollte man es in diesem Jahr  „Under The Black Clouds“ nennen! Und dies in zweierlei Hinsicht. Zum einem wurde  dem Veranstalter nur ein paar Wochen vorher das Gelände entzogen und... weiter lesen

15.07.2017 Neuern/Nyrsko. Das mittlerweile 15. ETERNAL HATE FEST in Tschechien ist nun Geschichte. Schon Monate zuvor habe ich mich auf das kleine Festival gefreut. Die Bandauswahl war auch in diesem Jahr grandios und als Headliner wurden... weiter lesen