Black Metal Termine

An dieser Stelle findet ihr aktuelle Termine zu einzelnen Black Metal Gigs. Alle Angaben haben keinen Anspruch auf  Richtig- und Vollständigkeit. Schickt eure Konzerttermine an folgende E-Mail Adresse: email@sturmglanz.de. Am besten gleich mit einem Flyer zur optischen Präsentation. Tip: Schaut auch in unser Forum für aktuelle Infos. [ zum Forum ]

Tour & Festival Termine

Hier findet ihr aktuelle Tour Termine und Festival. Nicht nur für Deutschland sondern für die ganze Tournee der Bands. Auch hier gilt: Schickt Eure Tour und Festival Veranstaltung an die bestehende E-Mail Adresse: email@sturmglanz.de. Am besten gleich mit einem Flyer zur optischen Präsentation. Tip: Schaut hier in unser Forum für aktuelle Infos. [ zum Forum ]

 

Sturmglanz Veröffentlichung

video

 

Neuigkeiten & Gerüchte

 

09.08.2017 ENSLAVED gibt Infos, Tracklist, Titel und Cover für kommendes Album "E" bekannt

Datum: 09 Aug 2017 Kategorie: news

 

Die norwegischen Progressive Black Avantgardisten ENSLAVED haben als Releasedatum ihres 14. Longplayers names "E" den 13.102017 benannt. In den Fascination Street Studios wurde "E" von Jens Bogren gemixt und gemastet. Das handgezeichnete Coverartwork stammt von Truls Espedal. Auch Gastmusiker waren dieses mal beteiligt, so sind bei den Songs "Hiindsiigh" and "Feathers Of Eolh" die Musiker Wardruna Einar Kvitrafn Selvik, Flötist Daniel Mage und Jazz Saxophonist Kjetil Møster zu hören.

Ivar erklärt was der Titel E des Albums bedeutet:
The concept of the album lies in both its meaning as a letter in the latin alphabet, and it’s runic reference: the rune "Ehwaz", that is depicted as an "M" when drawn as rune (just to make sure it gets really confusing) – the runes are drawn to look like what they literally mean. Ehwaz (pronounced and used as what's known as E, but drawn as an “M”) looks like and means 'horse'. Which is closely linked to its esoteric meaning; which is 'trust' and 'co-operation'. One of mankind's oldest and deepest pairings/collaborations with any "outside" entities is with the horse. When they were first tamed and utilised there must have arisen the notion of some esoteric link between the two; now we could move swiftly, escape faster and even eat and drink from the animal (both horse milk and horse blood), and of course show off and brag before our enemies and peers with the most spectacular horses.
So, no, it is not about horses! It is about the symbioses that surrounds us; which are vital to our existence, to our development – on all scales: man and vessel (for instance horse, yes), a person and its significant other, child and parent, musician and instrument, chaos and order, subconscious and conscious, Oden and Sleipnir – wisdom and communication. There are many levels and variations of this concept on the album; the duality of man and nature, present and past personalities within one self, the conscious fear and the subconscious drive. And other symbiosis.




Tracklist:
01. Storm Son (10:54)
02. The River’s Mouth (5:12)
03. Sacred Horse (8:12)
04. Axis Of The Worlds (7:49)
05. Feathers Of Eolh (8:06)
06. Hiindsiight (9:32)
Bonus Tracks auf dem Digipak:
07. Djupet (7:39)
08. What Else Is There? (Röyksopp cover) (4:44)

 


Zurück zur Übersicht

 

Posted on 09 Aug 2017 by Varar Wallheim /Sturmglanz

 

 

 

 

 

Sturmglanz Store & Angebote

 

shop

 

 

Nargaroth - Era of Threnody CD

Nargaroth - Era of Threnody Doppel Vinyl

Drudensang - Verborgene Riten Tape

Inferno - Gnosis Kardias (Of Transcension and... )

Chotzä - Bärner Bläck Metal Terror CD

DER PESTBOTE #1 Print Magazin

Satanic Warmaster - Carelian Satanist Madness Vinyl

STURMGLANZ COLLECTION - T-Shirt & Zipper      ab

12.00 EURO

22.00 EURO

05.00 EURO

12.00 EURO

10.00 EURO

06.50 EURO

16.00 EURO

15.00 EURO

 

Weitere Themen & Artikel

Kein Titel

Black Metal im Fadenkreuz von Gutmenschen, Linken Spinnern und der ANTIFA. Aktuell ist die ANTIFA nirgendwo so aktiv, wenn es gegen die Durchführung von Black Metal Konzerten geht wie in Deutschland. Allein das letzte Jahr ist... weiter lesen

Das UNDER THE BLACK SUN  2017 ist vorbei. Vielleicht sollte man es in diesem Jahr  „Under The Black Clouds“ nennen! Und dies in zweierlei Hinsicht. Zum einem wurde  dem Veranstalter nur ein paar Wochen vorher das Gelände entzogen und... weiter lesen

15.07.2017 Neuern/Nyrsko. Das mittlerweile 15. ETERNAL HATE FEST in Tschechien ist nun Geschichte. Schon Monate zuvor habe ich mich auf das kleine Festival gefreut. Die Bandauswahl war auch in diesem Jahr grandios und als Headliner wurden... weiter lesen

Das Jahr 2015 ist nun bereits einige Tage alt und die Sturmglanz Leser haben abgestimmt welches Black Metal Album nun in den privaten Ruhmeshallen einen Ehrenplatz bekommt. Viele Bands haben sich im vergangenem Jahr wieder zurück auf... weiter lesen

 

 

 

 

+ Kurzbericht - In Flammen Open Air 2013 in Torgau

 

+ Thema: MAYHEM - "Fürsten des Black Metal" Lesung

 

+ Thema: 3 Jahre Sturmglanz Black Metal Manufaktur

 

+ Gedanken zum "Auftrittsverbot" auf dem CASTLE INVASION Festival von Ash/NARGAROTH

 

+ Rezension: Satanic Warmaster/Krieg - Split (Darkland Records 2003)

 

+ Rezension: Ad Hominem - Planet ZOG (Wolf Division 2002)