Der Pestbote - Druckausgabe

Sturmglanz Produktionen

Sturmglanz Produktionen ist ein Teil der Sturmglanz Black Metal Manufaktur und hat sich darauf spezialisiert Black Metal zu veröffentlichen. Neben Tapes, Vinyl oder CD in regulären sowie limitierten Auflagen werden auch Shirts und Zipper realisiert. Alle Veröffentlichung findet ihr hier in unserem Sturmglanz Black Metal Store.  [ zu Sturmglanz Produktionen ]

Der Pestbote - Druckausgabe

Der Pestbote - Druckausgabe

Schon lange laufen die Vorstellungen und Planungen für ein gedrucktes Black Metal Magazin als Ableger des Sturmglanz Webzin`s. Die Veröffentlichung der ersten Ausgabe planen wir für die kalten Wintermonate Anfang 2017. Neben einigen Rückblicken aus dem STURMGLANZ WEBZINE gibt es exklusive Ge- spräche und Ansichten von Musikern... [ hier weiter ]

 

Sturmglanz Veröffentlichung

video

 

Neuigkeiten & Gerüchte

 

12.02.2018 USURPRESS streamen "The Iron Gates Will Melt" aus dem neuen Album "Interregnum"

Datum: 12 Feb 2018 Kategorie: news

 

USURPESS haben jetzt mit "The Iron Gates Will Melt" einen weiteren Song aus ihrem kommenden Studioalbum "Interregnum" veröffentlicht das am 23.02.2018 bei Agonia Records erscheint.

 

USURPRESS kommentieren das neue Album: "This time we wanted to challenge the establish dogmas and indeed our own predetermined ideas of what makes death metal sound like death metal. We have taken notes from the history of heavy guitar driven music before the times of death metal, in fact; before the times of heavy metal. We have taken inspiration from the hard rock and prog rock movements of the early seventies and put a heavy death twist on it. For those who feel like retching at the sound of this; we can assure you that this is by all means a death metal album and not some silly retro 70-ties throwback 5 years too late for the trend. It’s simply Usurpress but slower, heavier and way more complex.”

 

 


Zurück zur Übersicht

 

Posted on 12 Feb 2018 by Varar Wallheim /Sturmglanz

 

 

 

 

 

Sturmglanz Store & Angebote

 

shop

 

 

The Committee - Memorandum Occultus Vinyl

Arckanum - Den Förstfödde CD

Demoniac - Malleus Christianitas Vinyl

Poprava - Supredator Vinyl

Chotzä - Bärner Bläck Metal Terror CD

Flammenaar - Gottes Sohn Digi CD

Shards of a Lost World - Zeugen des Todes Digi CD

STURMGLANZ COLLECTION - T-Shirt & Zipper      ab

16.00 EURO

12.00 EURO

15.00 EURO

12.00 EURO

10.00 EURO

06.50 EURO

10.00 EURO

15.00 EURO

 

Weitere Themen & Artikel

Kein Titel

Gesprächsbereit!? Abseits von Bands geben ein ganze Menge glühender Black-Metal-Anhänger einen Beitrag aus ihrer Sicht an die Szene ab. An dieser Stelle befragen wir u.a. Labels, Promoter und/oder Magazin-Macher. Ein weiterer Einblick...  weiter lesen

Was ist die Radical Black Metal Organization? Die Frage darauf gestaltet sich als einfach aber auch als schwierig, da es sich bei der Organisation nicht um einen Haufen von militanten Black Metal Raudis handelt, sondern um den verlängerten Arm... weiter lesen

Black Metal im Fadenkreuz von Gutmenschen, Linken Spinnern und der ANTIFA. Aktuell ist die ANTIFA nirgendwo so aktiv, wenn es gegen die Durchführung von Black Metal Konzerten geht wie in Deutschland. Allein das letzte Jahr ist... weiter lesen

Das UNDER THE BLACK SUN  2017 ist vorbei. Vielleicht sollte man es in diesem Jahr  „Under The Black Clouds“ nennen! Und dies in zweierlei Hinsicht. Zum einem wurde  dem Veranstalter nur ein paar Wochen vorher das Gelände entzogen und... weiter lesen

15.07.2017 Neuern/Nyrsko. Das mittlerweile 15. ETERNAL HATE FEST in Tschechien ist nun Geschichte. Schon Monate zuvor habe ich mich auf das kleine Festival gefreut. Die Bandauswahl war auch in diesem Jahr grandios und als Headliner wurden... weiter lesen

 

 

 

 

+ Kurzbericht - In Flammen Open Air 2013 in Torgau

 

+ Thema: MAYHEM - "Fürsten des Black Metal" Lesung

 

+ Thema: 3 Jahre Sturmglanz Black Metal Manufaktur

 

+ Gedanken zum "Auftrittsverbot" auf dem CASTLE INVASION Festival von Ash/NARGAROTH

 

+ Rezension: Satanic Warmaster/Krieg - Split (Darkland Records 2003)

 

+ Rezension: Ad Hominem - Planet ZOG (Wolf Division 2002)