Black Metal Termine

An dieser Stelle findet ihr aktuelle Termine zu einzelnen Black Metal Gigs. Alle Angaben haben keinen Anspruch auf  Richtig- und Vollständigkeit. Schickt eure Konzerttermine an folgende E-Mail Adresse: email@sturmglanz.de. Am besten gleich mit einem Flyer zur optischen Präsentation. Tip: Schaut auch in unser Forum für aktuelle Infos.  [ Termine hier ]

Review & Bewertungen

Alle unsere Reviews die wir im  Sturmglanz.de Web- zine veröffentlichen sind persönliche Meinungen. Uns interessiert nicht was andere Metal Magazine schreiben, loben oder kritisieren. Wir bilden uns eine eigene Meinung über das uns zugsandten Material. Die Kontaktadresse lautet: email@sturmglanz.de. Wir versuchen alles eingesandte Material zu besprechen.

 

Sturmglanz Veröffentlichung

video

Reviews K - L- M - N - O

Morar - Wahlheim (Nebular Winter Productions 2016)

Datum: 10 Mar 2016 Kategorie: klmno

 



Morar - Wahlheim (Nebular Winter Productions 2016) Morar ist eine Band, deren genaue Hintergründe auch intensive Recherchen im Internet kein Licht ins Dunkle bringen. Die Mitglieder sind genauso wenig bekannt, wie der genaue Herkunftsort. Nach eigenen Angaben wollen die Musiker lieber die Qualität ihrer Musik sprechen lassen, und diese klingt auf dem aktuellen Album „Wahlheim“ schon mal gar nicht schlecht. Das Album besitzt 7 Stücke mit einer Spielzeit von 47 Minuten. Morar bezeichnen ihren Stil Sophisticated BM, was nichts Anderes als rauer aber auch melodischer BM darstellt. Das „Wahlheim“ ist bereits über das griechische Label Nebular Winter Productions als CD Version erschienen.

Schon zu Beginn fällt zunächst einmal die sehr druckvolle Produktion auf, drückt sie doch sehr mächtig aus den Boxen. Auch spielerisch kann man der Band durchaus einiges an Talent bescheinigen, denn sie spielen zwar rauen und grimmigen BM, der aber dennoch durch seine Abwechslung und ein hohes Maß an Melodik gekennzeichnet ist. Richtig schöne sägende Gitarrenriffs wechseln sich mit sehr sphärischen Akkustikgitarrenpassagen ab. Der Gesang ist ebenfalls sehr variabel ausgefallen, deckt er von typischem BM Gesang bis hin zu fast klarem Gesangspassagen Alles ab. Überhaupt sorgt die Band für einen sehr hohen Wiedererkennungswert, da sie sich durch die hohe spielerische Qualität und die ungewöhnliche Atmosphäre doch sehr von der aktuellen BM Szene abhebt. Natürlich braucht das Album, aufgrund seiner Komplexität den ein oder anderen Durchlauf, um sich dem Hörer zu erschließen, aber lässt man sich dann auf das Werk der Band ein, entwickelt sich Songs wie „'Tis Night“ oder auch „Lonely Mountains“ zu wahren Ohrwürmern. Jeder, der außergewöhnlichen BM Alben etwas abgewinnen kann, sollte sich „Wahlheim“ mal anchecken, denn es ist bei weiten kein schlechtes Machwerk, auf dem keine wirklichen Schwächen auszumachen sind.

Fazit: Morar können tatsächlich durch eine kraftvolle und stimmige Produktion auf ihrem Debütalbum überzeugen. Sehr viel Spielfreude trifft auf sehr viel Kreativität und beides erzeugt ein außergewöhnliches Album, welches sich nicht jedem sofort erschließen wird aber nach wiederholtem Hören seinen ganz besonderen Reiz versprüht.




Titelliste:
01. Embrace the Torrent
02. Torn by Thorns
03. Afflications
04. Lake Creek Valley
05. Thee to Scorn
06. 'Tis Night
07. Lonely Mountains

Mjöllnir

 


Zurück zur Übersicht

 

Posted on 10 Mar 2016 by Varar Wallheim /Sturmglanz

 

 

 

 

Sturmglanz Store Neuigkeiten & Angebote

shop

 

 

Leichenzug - Schwarz CD

Nargaroth - Era of Threnody Doppel Vinyl

Drudensang - Verborgene Riten Tape

Inferno - Gnosis Kardias (Of Transcension and... )

Chotzä - Bärner Bläck Metal Terror CD

DER PESTBOTE #1 Print Magazin

Satanic Warmaster - Carelian Satanist Madness Vinyl

STURMGLANZ COLLECTION - T-Shirt & Zipper      ab

12.00 EURO

22.00 EURO

05.00 EURO

12.00 EURO

10.00 EURO

06.50 EURO

16.00 EURO

15.00 EURO

 

zum Sturmglanz Store

 

 

 

 

 

Kein Titel

Black Metal im Fadenkreuz von Gutmenschen, Linken Spinnern und der ANTIFA. Aktuell ist die ANTIFA nirgendwo so aktiv, wenn es gegen die Durchführung von Black Metal Konzerten geht wie in Deutschland. Allein das letzte Jahr ist... weiter lesen

Das UNDER THE BLACK SUN  2017 ist vorbei. Vielleicht sollte man es in diesem Jahr  „Under The Black Clouds“ nennen! Und dies in zweierlei Hinsicht. Zum einem wurde  dem Veranstalter nur ein paar Wochen vorher das Gelände entzogen und... weiter lesen

15.07.2017 Neuern/Nyrsko. Das mittlerweile 15. ETERNAL HATE FEST in Tschechien ist nun Geschichte. Schon Monate zuvor habe ich mich auf das kleine Festival gefreut. Die Bandauswahl war auch in diesem Jahr grandios und als Headliner wurden... weiter lesen