Der Pestbote - Druckausgabe

Sturmglanz Produktionen

Sturmglanz Produktionen ist ein Teil der Sturmglanz Black Metal Manufaktur und hat sich darauf spezialisiert Black Metal zu veröffentlichen. Neben Tapes, Vinyl oder CD in regulären sowie limitierten Auflagen werden auch Shirts und Zipper realisiert. Alle Veröffentlichung findet ihr hier in unserem Sturmglanz Black Metal Store.  [ zu Sturmglanz Produktionen ]

Review & Bewertungen

Alle unsere Reviews die wir im  Sturmglanz.de Web- zine veröffentlichen sind persönliche Meinungen. Uns interessiert nicht was andere Metal Magazine schreiben, loben oder kritisieren. Wir bilden uns eine eigene Meinung über das uns zugsandten Material. Die Kontaktadresse lautet: email@sturmglanz.de. Wir versuchen alles eingesandte Material zu besprechen.

 

Sturmglanz Veröffentlichung

video

Reviews K - L- M - N - O

Mhorgl - Antinomian (Eigenproduktion 2010/The Execution Kollective 2011). Durch das schmökern im Videoportal youtube, bin ich auf die australische Black Metal Band Mhorgl aufmerksam und neugierig geworden, denn das gebotene Material konnte mich gleich auf Anhieb überzeugen. Als Soloprojekt wurde Mhorgl 2004 gestartet und hat sich aber mittlerweile durch das hinzu nehmen von Musikern zu einer vollständigen Band entwickelt. Den ganzen Artikel lesen >

____________________________

 

Mogon - … Tod und Verderben (Knochensack 2011). „… Tod und Verderben“ ist das Debütalbum der noch jungen Band aus Brandenburg. 2010 veröffentlichten Sie ihr einziges Demo „Knochenmühle“ und fielen in den letzten Wochen durch ein paar Gigs auf diversen Flyern auf. Nun gut, deutsche Black Metal Bands gibt es viele… NeeNee, aber nur wenig gute und mit ihrem Erstlingswerk zähle ich zweifelsohne Mogon bereits jetzt dazu. Den ganzen Artikel lesen >

____________________________

 

Masteriss - Dødsdom MCD (Ewiges Eis Records 2011). Masteriss ist ein Duo aus Nowegen das aus Ramnsvarturh (Vocals) und Morfahnus (Guitars & Bass) besteht. Mit „Dødsdom” habe ich hier die erste offizielle Aufnahme der beiden Vorliegen. Im Januar 2011 gab es zwar bereits eine Promo mit den beiden Songs „Dødsdom“ und „Into Infinite Darkness“ diese war aber nicht für die breite Öffentlichkeit gedacht! Den ganzen Artikel lesen >

____________________________

 

Nordfrost/Pure Scorn - Sturmboten (Sonnenkreuz 2011). Das deutsche Label Sonnenkreuz veröffentlichte in den letzten Tagen die Split „Sturmboten“ auf den die beiden Bands Nordfrost sowie Pure Scorn mit jeweils sechs Titeln sowie einer Gesamtspiellänge von knapp 45 Minuten vertreten sind. Den ganzen Artikel lesen >

____________________________

 

Nachtfalke - Wotan`s Return (Christhunt Production 2011). Über Vier Jahre seit der letzten Veröffentlichung „Following the Wanders Path“ erscheint nun die bereits sechste Full-Lengh Veröffentlichung der Sachsen. In den letzten Jahren wurden einige sehr interessante Gigs mit anderen einschlägigen Bands, leider jedoch nur im Ausland, zelebriert. Umso gespannter darf man nun bei der mir vorliegenden Scheibe sein.

Den ganzen Artikel lesen >

____________________________

 

Krater - Nocebo (Eternity Records 2011). Das Warten hat ein Ende und ich kann sagen, es hat sich auch gelohnt, denn die sächsischen Schwarzmetaller Krater haben, fünf Jahre nach ihren genialen Debüt Album „Das Relikt des Triumphes“, endlich, genauer gesagt Mitte Mai 2011, mit „Nocebo“, ihr langerwartetes, zweites Album veröffentlicht. Den ganzen Artikel lesen >

____________________________

 

Nemesis Sopor - Wurzelloser Geist (Der Neue Weg 2011). Ganz heimlich veröffentlichte das noch junge Label „Der Neue Weg“ das Debütalbum „Wurzelloser Geist“ in einer Auflage von 100 Stück der Band Nemesis Sopor. Leider habe ich im Netz nur sehr wenige Informationen über diese Combo gefunden. Aber sei es drum. Den ganzen Artikel lesen >

____________________________

 

Mordhell - Suffer In Hell (Pagan Records 2011). Black Metal in kurze Worten gefasst, bedeutet ja eigentlich: Brutalität, Hass, Verachtung, Vernichtung, Gewalt, Kälte, Finsternis, Zerstörung, Krieg,... ! Aber nicht alle sehen das so ernst und dazu gehören mit Sicherheit die Polen Mordhell. Sie bedienen sich zwar der Old School Spielweise des Genres und auch der Bandname sowie die Albumtitel „Grim, Old and Evil“ sowie „Suffer In Hell“ sind recht treffend gewählt, das war es aber auch fast. Den ganzen Artikel lesen >

____________________________

 

Nordwind - Thy Will Be Done (Darker Than Black Records 2010). Nordwind kommen aus Kanada und wurde 2007 von den beiden damaligen Godless North Musikern Kveldulv und Chernobog ins Leben gerufen. Die Mini CD „Thy Will Be Done“, welche Anfang 2010 veröffentlicht wurde, ist das erste musikalische Lebenszeichen des Duos. Den ganzen Artikel lesen >

____________________________

 

Mastiphal - Parvzya (Witching Hour Productions/Twilight Vertrieb 2011). Einigen dürfte die Band Mastiphal schon ein Begriff sein, gehörten sie doch Anfang/Mitte der Neunziger zu einer der ersten Bands in der polnischen Black Metal Szene. Bereits 1992 gegründet, gab es 1994 eine erste Demo („Sowing Profane Seed“) , der 1995 das Debüt Album „For a Glory of All Evil Spirits, Rise for Victory“ folgte, welches zu einen der besten und wichtigsten Black Metal Alben aus Polen zu dieser Zeit aus zählt. Den ganzen Artikel lesen >

____________________________

 

Nacht - The Cold Eerie Moon (Dunkelheit Produktionen 2011) MCD. Nacht ist ein Zwei-Mann-Projekt aus Kleve. Bestehend aus Chaos (Vocals, Guitar & Bass) und Baal an den Drums. Beide haben bereits ein Demo Kassette mit dem Namen „Impressions oft he Night“ veröffentlicht und schießen nun mit ihrer ersten MCD los. Den ganzen Artikel lesen >

____________________________

 

Noctem - Oblivion (Rising Records 2011). Noctem kommen aus Spanien und wurden 2001 ins Leben gerufen, nach zwei Demos („Unholy Blood“ 2002 und „God Among Slaves“ 2007) sowie einer Live-Scheibe „Live 2004“ legten die Jungs mit „Divinity“ 2009 ein fulminantes Debüt Album ab. Anfang Juni 2011 legte die Band nun nach und mit „Oblivion“ wurde der Nachfolger veröffentlicht. Den ganzen Artikel lesen >

____________________________

 

Krieg - The Isolationist (Candlelight Records 2010). Wenn es um USBM geht, habe ich ja schon des Öfteren meine Abneigung kund getan, dennoch ist es mir nicht gelungen, an der Band Krieg vorbeizukommen. Seit 1995 besteht nun diese Truppe, oft durch Line-up Wechsel gekennzeichnet und doch immer wieder Schwarzmetallisch auf der Höhe der Zeit! Den ganzen Artikel lesen >

____________________________

 

Marduk - Iron Dawn EP (Regain Records 2011). Marduk noch jemand vorzustellen glaube ich, ist Zeitverschwendung, handelt es sich doch hier um eine der besten Black Metal Bands aus Schweden, die nun seit 1990 bestehen und mit ihrem eigenen Stil die Szene deutlich geprägt haben. Den ganzen Artikel lesen >

____________________________

 

Kroda - Schwarzpfad (Purity Thought Fire 2011). Die Ukrainer melden sich mit ihrem bereits vierten Full-length Album zurück. Es war sehr lange ruhig um Eisenslav, umso gespannter war ich auf das neue Album, das mit 5 Songs und über 50 Minuten Spielzeit gespickt ist. Den ganzen Artikel lesen >

____________________________

 

Nothgard - Warhorns Of Midgard (Black Bards 2011). Pagan/Viking/Folk/Black Metal erlebt momentan einen richtigen Boom, immer mehr neue junge Bands bedienen sich des Genres und dazu gehören auch die Bayern Nothgard, welche seit 2008 existieren und Anfang April 2011 ihr Debüt Album „Warhorns Of Midgard“ veröffentlichten. Den ganzen Artikel lesen >

____________________________

 

<< aktuelle Beiträge 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ältere Beiträge >>

 

 

Sturmglanz Store Neuigkeiten & Angebote

shop

 

 

Necros Christos

Domedon Doxomedon

3er CD

Acherontas

Faustian Ethos DigiCD

CD/Vinyl

Blood Red Fog

Thanatotic Supremacy

CD

Wederganger / Urfaust

Split

DigiCD

Nokturnal Mortum

To The Gates of Blasphemous

Vinyl

Venenum

Trance of Death

CD

 

zum Sturmglanz Store

 

 

 

 

 

Kein Titel

Gesprächsbereit!? Abseits von Bands geben ein ganze Menge glühender Black-Metal-Anhänger einen Beitrag aus ihrer Sicht an die Szene ab. An dieser Stelle befragen wir u.a. Labels, Promoter und/oder Magazin-Macher. Ein weiterer Einblick...  weiter lesen

Was ist die Radical Black Metal Organization? Die Frage darauf gestaltet sich als einfach aber auch als schwierig, da es sich bei der Organisation nicht um einen Haufen von militanten Black Metal Raudis handelt, sondern um den verlängerten Arm... weiter lesen

WILD  HUNT  OPEN AIR 2018 - 16.06.2018 Oberthal/Saarland. Die Erstsichtung des Flyers Anfang März zur Ankündigung des Festivals war schon mal sehr Vielversprechend.  Sollte sich vielleicht ein neues Open Air formieren? Die... weiter lesen

Die wahre Natur des Black Metal... Black Metal ist Satan! So jedenfalls die allgemeine und verbreitete Meinung hierüber. Und auch die vieler Musiker. Doch denke ich persönlich, dass dem nicht so ist. Hierzu möchte ich die wahre Natur des Black... weiter lesen

14.07.2018 - Auch in diesem Jahr durften wir der Einladung auf das ETERNAL HATE FEST folgen. Bereits die 16. Ausgabe des fast schon legendären Festivals wird in diesem Jahr gefeiert. Während andere Festivals hierzulande qualitativ immer mehr... weiter lesen