Black Metal Termine

An dieser Stelle findet ihr aktuelle Termine zu einzelnen Black Metal Gigs. Alle Angaben haben keinen Anspruch auf  Richtig- und Vollständigkeit. Schickt eure Konzerttermine an folgende E-Mail Adresse: email@sturmglanz.de. Am besten gleich mit einem Flyer zur optischen Präsentation. Tip: Schaut auch in unser Forum für aktuelle Infos.  [ Termine hier ]

Review & Bewertungen

Alle unsere Reviews die wir im  Sturmglanz.de Web- zine veröffentlichen sind persönliche Meinungen. Uns interessiert nicht was andere Metal Magazine schreiben, loben oder kritisieren. Wir bilden uns eine eigene Meinung über das uns zugsandten Material. Die Kontaktadresse lautet: email@sturmglanz.de. Wir versuchen alles eingesandte Material zu besprechen.

 

Sturmglanz Veröffentlichung

video

Reviews K - L- M - N - O

Nattverd - Vi Vet gud Er En Løgner (Darker than Black Records 2017)

Datum: 09 Nov 2017 Kategorie: klmno

 

 

Nattverd - Vi Vet gud Er En Løgner (Darker than Black Records 2017). Guter norwegischer BM ist in den letzten Jahren sehr rar geworden, umso gespannter, war ich als mich die Promo der norwegischen Formation Nattverd erreichte. Das Debütalbum, der norwegischen Formation, hört den Namen „Vi Vet gud Er En Løgner“ und dürfte bei der Veröffentlichung der Rezension bereits über Darker than Black erhältlich sein. Die Band orientiert sich spielerisch eindeutig am rohen und rauen BM der 90ziger Jahre. Das Album umfasst dabei 8 Stücke und die Spieldauer liegt bei 40 Minuten.

 

Viele Informationen über die Band selbst gibt es nicht, aber musikalisch gesehen braucht es dies auch nicht unbedingt, denn schon nach wenigen Augenblicken fühlt man sich in die frühen 90ziger Jahre zurückversetzt als BM noch richtig roh und rau geklungen hat. Die Norweger verstehen es innerhalb weniger Augenblicke durch ihren hypnotischen Gitarrensound und eine druckvolle, aber dennoch nicht zu saubere Produktion, den Hörer in ihren Bann zu ziehen. Die Atmosphäre ich kalt, düster aber niemals steril. Besonderes Merkmale des Albums sind da zweifelsohne die helle markerschütternde Vocals. Spielerisch setzen die Band auf ihr altbewährten typischen norwegischen Wurzeln und Songs wie  „Hill Satan“ überzeugen durch ihre an Darkthrone erinnernden Gitarrenriffs, die jedoch nicht nur abgekupfert wirken, sondern eine gewisse Eigenständigkeit aufweisen. Wirkliche Hänger finden sich auf „Vi Vet gud Er En Løgner“ keine und alle Stücke wirken aufgrund ihrer dynamischen Strukturen wie aus einem Guss. Wer mal wieder ein wirklich überzeugendes Album aus Norwegen hören möchte, sollte sich das Debütalbum der Norweger um Nattverd definitiv mal zu Gemüte führen, denn wie bereits schon erwähnt gibt es in Norwegen aktuell kaum noch wirklich ernstzunehmende Bands und Spaß BM Bands wie Taake oder Gorgoroth braucht kein Mensch.

 

Fazit: Nattverd liefern mit ihrem Debütalbum „Vi Vet gud Er En Løgner“ den Beweis ab, dass auch heute noch aus Norwegen richtig starke Alben zu erwarten sind, auch wenn viele dies bereits nicht mehr erwarten haben. „Vi Vet gud Er En Løgner“ ist ein durchweg gelungenes Werk ohne wirklichen Schwachpunkte. Das Album erscheint über DTB, einen adäquaten Partner wie ich finde.

 

 

 

Titelliste:

01.  Der tronen blender, vender vi oss mot mørket

02.  Nattverd

03.  Du gudfryktige orm

04.  Stille som stein...

05.  Lucifers blod

06.  Sjelen i brann

07.  Vi vet gud er en løgner

08.  Hill Satan

 

Mjöllnir

 


Zurück zur Übersicht

 

Posted on 09 Nov 2017 by Varar Wallheim /Sturmglanz

 

 

 

 

Sturmglanz Store Neuigkeiten & Angebote

shop

 

 

Leichenzug - Schwarz CD

Nargaroth - Era of Threnody Doppel Vinyl

Drudensang - Verborgene Riten Tape

Inferno - Gnosis Kardias (Of Transcension and... )

Chotzä - Bärner Bläck Metal Terror CD

DER PESTBOTE #1 Print Magazin

Satanic Warmaster - Carelian Satanist Madness Vinyl

STURMGLANZ COLLECTION - T-Shirt & Zipper      ab

12.00 EURO

22.00 EURO

05.00 EURO

12.00 EURO

10.00 EURO

06.50 EURO

16.00 EURO

15.00 EURO

 

zum Sturmglanz Store

 

 

 

 

 

Kein Titel

Black Metal im Fadenkreuz von Gutmenschen, Linken Spinnern und der ANTIFA. Aktuell ist die ANTIFA nirgendwo so aktiv, wenn es gegen die Durchführung von Black Metal Konzerten geht wie in Deutschland. Allein das letzte Jahr ist... weiter lesen

Das UNDER THE BLACK SUN  2017 ist vorbei. Vielleicht sollte man es in diesem Jahr  „Under The Black Clouds“ nennen! Und dies in zweierlei Hinsicht. Zum einem wurde  dem Veranstalter nur ein paar Wochen vorher das Gelände entzogen und... weiter lesen

15.07.2017 Neuern/Nyrsko. Das mittlerweile 15. ETERNAL HATE FEST in Tschechien ist nun Geschichte. Schon Monate zuvor habe ich mich auf das kleine Festival gefreut. Die Bandauswahl war auch in diesem Jahr grandios und als Headliner wurden... weiter lesen