Black Metal Termine

An dieser Stelle findet ihr aktuelle Termine zu einzelnen Black Metal Gigs. Alle Angaben haben keinen Anspruch auf  Richtig- und Vollständigkeit. Schickt eure Konzerttermine an folgende E-Mail Adresse: email@sturmglanz.de. Am besten gleich mit einem Flyer zur optischen Präsentation. Tip: Schaut auch in unser Forum für aktuelle Infos.  [ Termine hier ]

Review & Bewertungen

Alle unsere Reviews die wir im  Sturmglanz.de Web- zine veröffentlichen sind persönliche Meinungen. Uns interessiert nicht was andere Metal Magazine schreiben, loben oder kritisieren. Wir bilden uns eine eigene Meinung über das uns zugsandten Material. Die Kontaktadresse lautet: email@sturmglanz.de. Wir versuchen alles eingesandte Material zu besprechen.

 

Sturmglanz Veröffentlichung

video

 

Reviews F - G - H - I - J

Gotholocaust - Nocturnal Wrath Reedition (Ah Puch Record 2017)

Datum: 03 Jun 2017 Kategorie: fghij

 



Gotholocaust - Nocturnal Wrath Reedition (Ah Puch Record 2017). Gotholocaust stammen von der französischen Atlantikküste und treiben schon seit einigen Jahren ihr Unwesen im französischen Underground. „Nocturnal Wrath“ erschien bereits 2010 in Eigenregie und nun knapp 7 Jahre später fand sich mit AH Puch Record ein Label, welches dem Album eine Wiederveröffentlichung spendierte. Die Spielzeit von knapp 50 Minuten wurde durch das Hinzufügen 2er Bonus Stücke aufgebohrt. Die Franzosen spielen rohen, kompromisslosen BM, der mit Death und Trash Metal Einschlägen garniert wird. „Nocturnal Wrath“ ist bereits über die Band und das mexikanische Label erhältlich.

Ein kurzes stimmungsvolles Intro und schon legen die Franzosen los wie die Feuerwehr. Schneller präziser Gitarrensound lässt schon von Anfang an die Münder der Neider offen stehen. Die Band geht dabei äußerst kompromisslos zu Werke und nur selten drosselt man das Tempo um kurz zu verschnaufen. Spielerisch zeigt sich Formation sehr variable und lockert die insgesamt 11 Stücke durch Elemente aus dem Death und Trash Metal auf. Die Produktion kann sich dabei sehen lassen, das Schlagzeug dröhnt mit ordentlich Bums aus den Boxen und auch der heisere kraftvolle Gesang weiß durchaus zugefallen. Beeindruckend ist aus spielerischer Sicht das 10minütige Stück “From a Mighty Infinity“ welches die spielerisch Qualität der Franzosen recht gut demonstriert. “From a Mighty Infinity“ ist ein richtiger starker Song mit einem hohen Tempo, dennoch dynamisch und aufgrund seiner beachtlichen Länge wirkt er nie langweilig oder fade, sondern überrascht durch seine mitreisende und tiefe Atmosphäre. Klar erfindet die Band den BM nicht neu, haucht ihm aber durch die Kombination mit anderen musikalischen Stilen neues Leben ein. Auch zeigt die Band, dass es sich durchaus lohnen kann die eingeschlagenen Wege des BM´s zu verlassen, um sich für andere Facetten zu öffnen. „Gothreaper“ vom 2006 erschienen Demo „Night Majesty“ und ein 9minütiger Livemitschnitt runden ein wirklich gelungenes Album ab. „Nocturnal Wrath“ richtet sich vornehmlich an BM Puristen und weniger an Liebhaber des atmosphärischen oder symphonischen BM´s.

Fazit: Die Reedtion des bereits 2010 erschienen Debütalbums „Nocturnal Wrath“ der französischen Formation um Gotholocaust ist eine wirklich lohnenswert Sache, zeigen sich die Franzosen auf ihren Album doch sehr aufgeschlossen und spielerisch sehr dynamisch, aber auch roh und kompromisslos. Gotholocaust ist dabei definitiv nichts für weichgespülte Moralapostel zu direkt ist die Band in ihren Texten. „Nocturnal Wrath“ wird definitiv BM Puristen erfreuen, Gutmenschen oder auch sonstige Kiddies sollten je doch einen weiten Bogen um Gotholocaust machen.




Titelliste:
01. Intro
02. Infernal Underworld
03. Evil Pentagram
04. Towards the Dark Shadows
05. Nocturnal Wrath
06. Dark Odyssey
07. From A Mighty Infinity
08. Black Despair
09. Gothreaper
10. Sacrifice the Goth - Evil Pentagram (Live)

Mjöllnir

 


Zurück zur Übersicht

 

Posted on 03 Jun 2017 by Varar Wallheim /Sturmglanz

 

 

 

 

Sturmglanz Store Neuigkeiten & Angebote

shop

 

 

Nargaroth - Era of Threnody CD

Nargaroth - Era of Threnody Doppel Vinyl

Drudensang - Verborgene Riten Tape

Inferno - Gnosis Kardias (Of Transcension and... )

Chotzä - Bärner Bläck Metal Terror CD

DER PESTBOTE #1 Print Magazin

Satanic Warmaster - Carelian Satanist Madness Vinyl

STURMGLANZ COLLECTION - T-Shirt & Zipper      ab

12.00 EURO

22.00 EURO

05.00 EURO

12.00 EURO

10.00 EURO

06.50 EURO

16.00 EURO

15.00 EURO

 

zum Sturmglanz Store

 

 

 

 

 

Kein Titel

Black Metal im Fadenkreuz von Gutmenschen, Linken Spinnern und der ANTIFA. Aktuell ist die ANTIFA nirgendwo so aktiv, wenn es gegen die Durchführung von Black Metal Konzerten geht wie in Deutschland. Allein das letzte Jahr ist... weiter lesen

Das UNDER THE BLACK SUN  2017 ist vorbei. Vielleicht sollte man es in diesem Jahr  „Under The Black Clouds“ nennen! Und dies in zweierlei Hinsicht. Zum einem wurde  dem Veranstalter nur ein paar Wochen vorher das Gelände entzogen und... weiter lesen

15.07.2017 Neuern/Nyrsko. Das mittlerweile 15. ETERNAL HATE FEST in Tschechien ist nun Geschichte. Schon Monate zuvor habe ich mich auf das kleine Festival gefreut. Die Bandauswahl war auch in diesem Jahr grandios und als Headliner wurden... weiter lesen

Das Jahr 2015 ist nun bereits einige Tage alt und die Sturmglanz Leser haben abgestimmt welches Black Metal Album nun in den privaten Ruhmeshallen einen Ehrenplatz bekommt. Viele Bands haben sich im vergangenem Jahr wieder zurück auf... weiter lesen