Black Metal Termine

An dieser Stelle findet ihr aktuelle Termine zu einzelnen Black Metal Gigs. Alle Angaben haben keinen Anspruch auf  Richtig- und Vollständigkeit. Schickt eure Konzerttermine an folgende E-Mail Adresse: email@sturmglanz.de. Am besten gleich mit einem Flyer zur optischen Präsentation. Tip: Schaut auch in unser Forum für aktuelle Infos.  [ Termine hier ]

Review & Bewertungen

Alle unsere Reviews die wir im  Sturmglanz.de Web- zine veröffentlichen sind persönliche Meinungen. Uns interessiert nicht was andere Metal Magazine schreiben, loben oder kritisieren. Wir bilden uns eine eigene Meinung über das uns zugsandten Material. Die Kontaktadresse lautet: email@sturmglanz.de. Wir versuchen alles eingesandte Material zu besprechen.

 

Sturmglanz Veröffentlichung

video

 

Reviews F - G - H - I - J

Grift - Arvet (Nordvis 2017)

Datum: 27 Aug 2017 Kategorie: fghij

 

 

Grift  - Arvet (Nordvis 2017). GRIFT, in Gestalt von Erik Gärdefors, gehört nun nicht unbedingt zu den brachialen schwedischen Black Metal Bands, welche man aus dem hohen Norden kennt. Obwohl GRIFT mit der Split (September 2016 - ausschließlich auf Vinyl), zusammen mit DRUDKH eine härtere Gangart fokussiert haben, verbindet man mit dem Schweden eine Art Neo-Folk mit romantischen Abbildungen einer nostalgisch-schwedischen-Landkultur, welche mitunter sehr melancholisch und depressiv wirken kann. Und genau diese Atmosphäre, welche mit dem Album „Syner“  im Jahr 2015 ihren Anfang machte, geht nun mit „Arvet“ in die finale Phase.

 

Doch wo fang ich an, dieses Album zu beschreiben! Als erstes fällt natürlich die konzeptionelle Aufmachung des A5 Digi`s  und der Vinyl Version auf. Strukturpapier mit 16-seitigem Booklet, gespickt mit Fotos und Texten mit einer jeweiligen Erklärung von Erik dazu. Bereits beim Cover erfährt man, welche Melancholie darin transportiert wird. Düster, einsam und innehaltend sind wohl die Hauptmerkmale von „Arvet“ und der Hauptanteil dieser Reise. Erik hat in den letzten Monaten einige Akustik Konzerte gegeben – ich denke, dies hat musikalisch nichts hiermit zu tun. Obwohl es sich natürlich um dieselben Titel handelt, glaube ich, dass die beabsichtige Stimmung nur transportiert werden kann, wenn er sich der härteren Gangart bedient. Also ist musikalisch gesehen „Arvet“ ein Album, welches durchaus Black Metal Elemente verarbeitet, diese aber lediglich aus „Wutanteilen“ besteht (meine Interpretation). Die Hauptanteile bestehen aus Folk- und Neo- Elementen mit einer vielschichtigen Auslegung! Dazu beitragen tut auch das schwedische Instrument, welches sich „Langspiel“ nennt und lediglich aus einer Klangseite besteht und stellenweise sehr rau und unharmonisch daherkommt. Aber es transportiert eben jene Stimmung voller Einsamkeit, Stille und Isolation, welches der Kern des kompletten Albums darstellt. Erik hat sich auf „Arvet“ auch Gastmusiker zur Unterstützung geholt – u.a. MOSAIC Frontmann INKANTATOR KOURA, welcher musikalisch auf den gleichen Nenner kommt wie GRIFT!

 

Fazit: „Arvet“ ist kein Schnulzenalbum für gescheiterte Existenzen und Kreaturen. „Arvet“ ist ein Album der Extraklasse, mit viel persönlicher Opfergabe und beklemmender Spielleidenschaft, gefesselt in der eigenen inneren Kultur und Tradition. Allerdings verbittet sich Erik den Spaß und dem Enthusiasmus an einer lebensbejahenden Atmosphäre.  Schlussendlich gibt es zu sagen: „Arvet“ ist ein grandioses Album mit Feingefühl und spürbarer Abgeschiedenheit. Ein gutes Album braucht kein Geschrei, ein gutes Album braucht Inhalte… Das Werk macht Bock, Bock die Koffer zu packen, um dem umsortierten Alltag den Mittelfinger zu zeigen und nach Schweden zu reisen, um das zu spüren was Erik hier ausdrückt.  …Also auch touristisch ist das Album ein wahrer Mehrwert! TOP!

 

 

Tracklist:

01. Flyktfast

02. Den stora tystnaden

03. Glömskans järtecken

04. Morgon på Strömsholm

05. Utdöingsbygd

06. Nattyxne

 

LineUp:

Erik Gärdefors

 

Varar Wallheim

 

 


Zurück zur Übersicht

 

Posted on 27 Aug 2017 by Varar Wallheim /Sturmglanz

 

 

 

 

Sturmglanz Store Neuigkeiten & Angebote

shop

 

 

Leichenzug - Schwarz CD

Nargaroth - Era of Threnody Doppel Vinyl

Drudensang - Verborgene Riten Tape

Inferno - Gnosis Kardias (Of Transcension and... )

Chotzä - Bärner Bläck Metal Terror CD

DER PESTBOTE #1 Print Magazin

Satanic Warmaster - Carelian Satanist Madness Vinyl

STURMGLANZ COLLECTION - T-Shirt & Zipper      ab

12.00 EURO

22.00 EURO

05.00 EURO

12.00 EURO

10.00 EURO

06.50 EURO

16.00 EURO

15.00 EURO

 

zum Sturmglanz Store

 

 

 

 

 

Kein Titel

Black Metal im Fadenkreuz von Gutmenschen, Linken Spinnern und der ANTIFA. Aktuell ist die ANTIFA nirgendwo so aktiv, wenn es gegen die Durchführung von Black Metal Konzerten geht wie in Deutschland. Allein das letzte Jahr ist... weiter lesen

Das UNDER THE BLACK SUN  2017 ist vorbei. Vielleicht sollte man es in diesem Jahr  „Under The Black Clouds“ nennen! Und dies in zweierlei Hinsicht. Zum einem wurde  dem Veranstalter nur ein paar Wochen vorher das Gelände entzogen und... weiter lesen

15.07.2017 Neuern/Nyrsko. Das mittlerweile 15. ETERNAL HATE FEST in Tschechien ist nun Geschichte. Schon Monate zuvor habe ich mich auf das kleine Festival gefreut. Die Bandauswahl war auch in diesem Jahr grandios und als Headliner wurden... weiter lesen