Black Metal Termine

An dieser Stelle findet ihr aktuelle Termine zu einzelnen Black Metal Gigs. Alle Angaben haben keinen Anspruch auf  Richtig- und Vollständigkeit. Schickt eure Konzerttermine an folgende E-Mail Adresse: email@sturmglanz.de. Am besten gleich mit einem Flyer zur optischen Präsentation. Tip: Schaut auch in unser Forum für aktuelle Infos. [ Termine hier ]

 

Interview Spezial

Black Death Sign wird von Marcus Ludwig aus Franken betrieben. In der Black/Death Metal Szene hat er sich mit seinem eigenen Grafik Stil schon einen recht guten Namen gemacht. Auch einige Bands haben seine Dienste schon für T-Shirt Design und Cover-Artwork in Anspruch genommen. Um mehr über seine Arbeiten zu erfahren... [ Interview lesen ]

 

Sturmglanz Veröffentlichung

video

 

Metal Klassiker neu besprochen

Andras - Das Schwert unserer Ahnen (Demo 1995/Last Episode 1999)

Datum: 12 Mar 2014 Kategorie: classic

 



Andras - Das Schwert unserer Ahnen (Demo 1995/Last Episode 1999). Wir gehen zurück in das Jahr 1995 und in die Tiefen des Erzgebirges. Glaubt man kaum, aber fast 20 Jahre sind nun vergangen als von einer Band Namens Andras ein Demo mit dem Namen „Das Schwert unserer Ahnen“ veröffentlicht wurde. So richtig hatte das Teil in diesem Jahr nicht auf dem Schirm, erst als das Label Last Episode dieses im Jahr 1999 auf einen Silberling veröffentlichte, wurde eine größere Masse darauf aufmerksam. Ich selbst hab das Teil erst im Jahr 2000 im Media Markt in Magdeburg zufällig erstanden. Wie dieser Vertriebsweg erstanden ist, bleibt wohl ein Rätsel, aber sicherlich haben die Kandidaten von Last Episode ihre Hände im Spiel. Egal, nun endlich die Scheibe mal wieder aus dem Schrank geholt und reingezogen.

Das die damaligen Band Andras mit der heutigen Spielart der Erzgebirgler nichts mehr gemeinsam hat, dürfte sich weitläufig herumgesprochen haben. Grund dafür könnte der Weggang der meisten damaliger Mitglieder sein. Bis auf Gründungsmitglied Count Damien Nightsky ist niemand mehr vertreten. Dies wäre allerdings mal eine Recharge wert, mehr über den Verbleib von Lord Asgaqlun, Lord Asmoday, Black Abyss oder wie sie alle hießen, zu erfahren. Dies ist aber ein anderes Thema. Kommen wir zurück zum Album. Sicherlich haben zur damaligen Zeit einige Leute die Band aus dem Augenwinkel beschmunzelt, aber aus jetziger Sicht sind die einzelnen Titel auf dieser Scheibe nahezu Kult. Alleine der Titeltrack „Das Schwert unserer Ahnen“ im erzgebirgischen Dialekt ist wohl das ausdruckstärkste was an den alten Andras hängen geblieben ist. Die damalige Zeit war eben anders, sie war ehrlicher und man konnte Tapes und CD noch per Post und einem 10er oder wahlweise mit Briefmarken im Briefumschlag bezahlen. Die Scheibe verkörpert genau dieses, nicht nur musikalisch, auch optisch war dies einfach nur genial was die Jungs gemacht haben. Ja, auch verpixelte Bilder im Booklet war damals kein Problem und wurde akzeptiert. Das absolute Highlight stellt der Titel „Diabolical Christening“, welcher den Einsatz von Keyboards zu damaliger Zeit auf eine neue Ebene stellt, dar. Misanthropisch und Episch sind wohl am ehesten die Charaktereigenschaften, mit dem der Titel am besten zu beschreiben ist. Auch der stark verzerrte und morbide Gesang auf der gesamten Scheibe war wohl in dieser Dekade ein klares Alleinstellungsmerkmal. Was ist nun übrig geblieben… nun ja, über die heutigen Andras gehen die Meinungen weit auseinander, aber glücklicherweise bleiben Tonträger erhalten. Auch noch zwanzig Jahre Später. Taucht mit dieser Scheibe ein, in ein Zeitalter als das sagenumwobene Erzgebirge noch ein (kleiner) Mittelpunkt der Black Metal Szene in Deutschlands und Europa war.

Tracklist:
1. Intro (Das Licht ist nun erloschen) 04:42
2. Des Kriegers letzte Reise 03:18 instrumental
3. Funeral March 02:39
4. Das Schwert unserer Ahnen 03:57 Show lyrics
5. Die Fürsten der Unsterblichkeit 04:13
6. Die Nacht des Todes 05:56
7. Diabolical Christening 04:43
8. Outro 00:52 instrumental

Spielzeit: 30:20

LineUp:
Count Damien Nightsky - Guitars (lead), Bass, Keyboards
Lord Asmoday - Drums
Lord Asgaqlun - Guitars (rhythm)
Black Abyss - Vocals

Varar Wallheim

 


Zurück zur Übersicht

 

Posted on 12 Mar 2014 by Varar Wallheim /Sturmglanz

 

 

 

Berichte & Neuigkeiten

 

 

 

 

Kein Titel

Black Metal im Fadenkreuz von Gutmenschen, Linken Spinnern und der ANTIFA. Aktuell ist die ANTIFA nirgendwo so aktiv, wenn es gegen die Durchführung von Black Metal Konzerten geht wie in Deutschland. Allein das letzte Jahr ist... weiter lesen

Das UNDER THE BLACK SUN  2017 ist vorbei. Vielleicht sollte man es in diesem Jahr  „Under The Black Clouds“ nennen! Und dies in zweierlei Hinsicht. Zum einem wurde  dem Veranstalter nur ein paar Wochen vorher das Gelände entzogen und... weiter lesen

15.07.2017 Neuern/Nyrsko. Das mittlerweile 15. ETERNAL HATE FEST in Tschechien ist nun Geschichte. Schon Monate zuvor habe ich mich auf das kleine Festival gefreut. Die Bandauswahl war auch in diesem Jahr grandios und als Headliner wurden... weiter lesen

Das Jahr 2015 ist nun bereits einige Tage alt und die Sturmglanz Leser haben abgestimmt welches Black Metal Album nun in den privaten Ruhmeshallen einen Ehrenplatz bekommt. Viele Bands haben sich im vergangenem Jahr wieder zurück auf... weiter lesen

 

...weitere Neuigkeiten

19.09.2017 BELPHEGOR: veröffentlichen "Baphomet" Musikvideo!

19.09.2017 BLAZE OF PERDITION - erster Track vom kommenden Album

13.09.2017 GRAVELAND - 1050 Years of Pagan Cult als Protape

12.09.2017 "Vae Victis" und "Slovanic Thunder"von DARK FURY als Tape Version

20.08.2017 MORK: Neues Album kommt im Oktober 2017

 

alle News anzeigen

 

Sturmglanz Store Neuigkeiten

shop

 

 

Leichenzug - Schwarz CD

Nargaroth - Era of Threnody Doppel Vinyl

Drudensang - Verborgene Riten Tape

Inferno - Gnosis Kardias (Of Transcension and... )

Chotzä - Bärner Bläck Metal Terror CD

DER PESTBOTE #1 Print Magazin

Satanic Warmaster - Carelian Satanist Madness Vinyl

STURMGLANZ COLLECTION - T-Shirt & Zipper      ab

12.00 EURO

22.00 EURO

05.00 EURO

12.00 EURO

10.00 EURO

06.50 EURO

16.00 EURO

15.00 EURO

 

zum Sturmglanz Store