Black Metal Termine

An dieser Stelle findet ihr aktuelle Termine zu einzelnen Black Metal Gigs. Alle Angaben haben keinen Anspruch auf  Richtig- und Vollständigkeit. Schickt eure Konzerttermine an folgende E-Mail Adresse: email@sturmglanz.de. Am besten gleich mit einem Flyer zur optischen Präsentation. Tip: Schaut auch in unser Forum für aktuelle Infos. [ zum Forum ]

Review & Bewertungen

Alle unsere Reviews die wir im  Sturmglanz.de Web- zine veröffentlichen sind persönliche Meinungen. Uns interessiert nicht was andere Metal Magazine schreiben, loben oder kritisieren. Wir bilden uns eine eigene Meinung über das uns zugsandten Material. Aus diesem Grunde gibt es bei uns auch keine Punkte oder ähnliche Bewertungsmaßstäbe. [ weiter ]

 

Sturmglanz Veröffentlichung

video

 

Bandinterview: Dechristianisierung Europas

 

Sturmglanz: Vielen Dank, dass du Dir die Zeit genommen hast mit Sturmglanz ein Zwiegespräch zu führen! Wir fangen auch direkt mit der ersten Frage an: Der Bandname ist doch recht ungewöhnlich! Wie bist du darauf gekommen und was steckt dahinter?

 

 

Obi: Ganz einfach: Black Metal! Wenn Menschen den Namen Dechristianisierung Europas hören oder lesen, dann denken sie sicherlich nicht,  dass es um Reggae - Punk - Acoustic - Funk geht. Nein, sie gehen davon aus, dass es sich um irgendeinen angepissten Vollidioten handelt, der rauschende Musik mit grausigem Geschrei fabriziert, ohne nur ein Instrument ansatzweise zu beherrschen... und damit haben sie verdammt nochmal recht!

 

Sturmglanz: Da sind wir auch schon beim Thema: Eine Band mit dem Namen Dechristianisierung Europas und abgrundtief verachtungsvollen Texten gegen das Christentum. Wie passt das in einem stark religiösen Land wie Österreich zusammen?

 

Obi: Eben gerade weil in der heutigen scheinbar aufgeklärten Zeit Religion immer noch einen so hohen Stellenwert hat, gilt es solchen Hirngespinsten und Artefakten menschlicher Dummheit aus der Vergangenheit, den Wind aus den Segeln zu nehmen.

 

Sturmglanz: Ich möchte nochmal auf die Texte eingehen, für all diejenigen, die Dechristianisierung Europas nicht kennen, welche Inhalte und welche Botschaften haben sie?

 

Obi: Scheiß auf Religionen und sonstige Formen von Dogmen, die dir vorschreiben wie du dein Leben zu führen hast. Suche nach den Dingen und Menschen, die dich glücklich machen und gebe für diese dich erfreuenden Lebenswichtigkeiten alles dir Mögliche. Du hast nur ein Leben, danach kommt nichts, also lass es dir nicht von irgendwelchen Giftmischern mit ihren Lehren versauen.

 

 

Sturmglanz: Mit dem Titel "Tretet Eure Götter tot" bist du auf unserer Compilation "Unheilige Reliquien" vertreten. Dies ist nur ein Beispiel für die direkten Aussagen, die du in deinen Texten und Titeln triffst. Bist du dahingehend schon mal auf Widerstand gestoßen?

 

Obi: Da sich in meinem engeren Freundeskreis keine praktizierenden Gläubigen irgendwelcher Religionen befinden, bekomme ich eher Zuspruch als Widerstand. Und wenn es auf Feiern oder sonst wo um Themen wie "einen Sinn im Leben gibt es nur, wenn man an etwas Höheres glaubt" geht, hab ich keine Lust darüber zu diskutieren.

 

1. Sind solche Leute selber schuld, wenn sie eine Märchenfigur brauchen um ihrem Leben einen Sinn zu geben und...

2. Sind deren Meinungen/Einbildungen so festgefahren, dass weitere Diskussionen sinnlos sind: Sie sagen, dass in einem dunklen Zimmer ein Drache wohnt, weil sie ihn atmen hören. Darauf meinst du, dass es wahrscheinlicher ist, dass der Wind durch ein offenes Fenster bläst und diese Geräusche verursacht. Ihre Antwort: "Nein, den Drachen gibt es wirklich, das steht in einem Buch!". Du schlägst vor, das Licht im Zimmer einzuschalten, was sie aber nicht wollen, da ja schon fest steht, dass ein Drache im dunklen Zimmer wohnt, außerdem gibt es ja ein Buch darüber. Als du das Licht einschaltest, um den Raum zu erhellen, ist kein Drache zu sehen, aber ein offenes Fenster... Die Erklärung der Drachengläubigen: Dadurch dass du das Licht eingeschalten hast, ist der Drache durch das Fenster geflohen... und so funktioniert die Rechtfertigung von Religionen.

 

Sturmglanz: Du hast bereits ein Demo veröffentlicht. Dieses wurde auch recht schnell verkauft und ist auch seit geraumer Zeit vergriffen. Wie geht es jetzt weiter? Wird es eine Neuauflage oder Album geben?

 

Obi: Es kommt das Fuck Religion Album auf euch zu, mit einer Spielzeit von 6o Minuten. Azermedoth Records wird es voraussichtlich bis Ende des Jahres raushauen. Außerdem kommt Im August eine geile oldschool Split mit TirinKör über Human to Dust.

 

Sturmglanz: Das Cover des Demos... wer hat`s gemacht?

 

Obi: Der Typ heißt Wede. Habe ihn im Proberaum von Grimforst kennengelernt, für die er auch das Logo und Cover vom Jagdgesang-Album gezaubert hat. Sein Soloprojekt Varg kann ich denjenigen empfehlen, die etwas für guten Accoustic-BM übrig haben. Das Wolfesblut-Album, das über NebelHainKunstschmiede rauskam gefällt mir besonders.

 

Sturmglanz: Das Demo wurde von der Szene fast durchweg positiv beurteilt, welchen Schluss ziehst du daraus, bist du selber mit den Aufnahmen zufrieden oder gab es Punkte, die du im Nachgang anders machen würdest?

 

Obi: Das war genau der Sound, den ich für ein Demo-Tape haben wollte.

 

 

Sturmglanz: Dein Label aus Mexiko hat einen guten Namen in der südamerikanischen Szene, denkst du, das sie es schaffen werden, dein Album hier in Europa zu promoten?

 

Obi: Ich hoffe, dass das so sein wird, sie haben ja weltweit einige Partner. Hätte aber auch gern speziell für den deutschsprachigen Raum ein DigiPack in kleinerer Auflage. Interessierte und verlässliche Labels können sich bei mir unter Dechristianisierung@gmx.at melden.

 

Sturmglanz: Werden die Titel auf deinem Full Album die gleichen Aufnahmen sein wie auf dem Demo?

 

Obi: Nein, es sind neue Lieder und alte vom Demo zum Teil neu aufgenommen. Von den insgesamt 16 Liedern, die das Album umfasst, handelt es sich um neun komplett neue Stücke, die nicht auf der Demo waren. Die Qualität der Aufnahmen hat sich gesteigert und der Schwerpunkt liegt definitiv bei den neuen Stücken. Die Spielzeit beträgt wie gesagt 6o Minuten, anstatt der 38  bei der Demo.  

 

Sturmglanz: Hast du alle Instrumente selbst eingespielt oder gab/gibt es Gastmusiker, die dich unterstützen?

 

Obi: Beim ersten Album hat mir noch Arminius von Grimforst die Drums eingespielt. Bei Fuck Religion war dies nicht mehr möglich.

 

Sturmglanz: Dechristianisierung Europas ist ein Soloprojekt! Bleibt es dabei oder sind Änderungen geplant?

 

Obi: Soll so bleiben.

 

Sturmglanz: Wie beurteilst du die Szene in Österreich? Bist du ein Teil von ihr oder interessiert dich das weniger?

 

Obi: Kumpels die Grillen, ein paar Bier wegstellen und sich ihre neuen Lieder vorspielen bevor sie veröffentlicht werden. Mehr brauche ich nicht! Und vielleicht noch die Erkenntnis, dass Holzkreuze im Winter nicht so brennen wie sie sollten.

 

Sturmglanz: Wo siehst du Dechristianisierung Europas in 5 Jahren?

 

Obi: Bei Sony. Ich werde verstärkt Keyboards verwenden, eine Sängerin anheuern, mit Synthesizern experimentieren und Pop-Elemente einbauen. Die Gitarren kommen dann natürlich in den Hintergrund. Textlich werde ich mich mit Themen wie Integration und Welthunger beschäftigen. 

 

Sturmglanz: Was machst du im richtigen Leben, wenn du nicht dem Black Metal huldigst?.

 

Obi: Ich jage meinem Bachelor of Science-Abschluss nach, nebenbei etwas Sport und gute Bücher.

 

Sturmglanz: Welche Bands haben dich beeinflusst? Welche Band aus Österreich kannst du unseren Lesern und Leserinnen empfehlen?

 

Obi: Meine erste BM-Schallplatte war von Arkhon Infaustus die Filth Catalyst. Die hat mich umgehauen mit ihrer negativen selbstzerstörerischen Energie. Ewiges Reich fand ich textlich extrem geil, in Kombination mit ihrer Musik war das einfach purer Hass auf die Menschheit. Gute Bands aus Ö. die ihr euch anhören solltet sind Grimforst, Greifenstein, Selbstentleibung und Totale Vernichtung. Ich mag zwar keinen Wurzelficker-Metal, aber Flammensturm ist auch nicht schlecht.

 

Sturmglanz: Bitte beurteile folgende Begriffe:

- Europäische Union

    Positive Auswirkungen auf Handel und Wirtschaft der Mitgliedsstaaten, negative Auswirkung auf deren Autonomie und Selbstbestimmung.

- Christentum

    Scheiße

- Mythologischen Kulturen

    Interessiert mich nicht

- Glaube

    Den Glauben an sich Selbst und die Fähigkeit nach eigenem Ermessen richtig zu Handeln,  erachte ich als lebensnotwendig. Der Glaube an höhere unsichtbare Mächte ist genauso sinnvoll wie ein zweiter Anus.

- Kaiserschmarr'n

    Geheimtipp: mit einem Schuss Mineralwasser wird er locker-flaumig.

 

Sturmglanz: Ich bedanke mich für das Interview und deine Zeit! Wenn du noch etwas loswerden oder hinzufügen möchtest, hast du jetzt die Möglichkeit!

 

Obi: Beste Grüße an T.T.  von Wuflgar und Metamorph, auf Ewig! Danke für die Unterstützung: Maxe, die Jungs von Grimforst, Arkan von Greifenstein, Thomas E. vom Lichtbildarchiv.com, Ragnar fürs Abmischen, Willi von Aktion Mutante fürs Mirkroequipment, Runensteinreocrds, Azermedothrecords, Human tu Dust und all die Verrückten die dafür gesorgt haben, dass T-Shirts und Tapes so schnell vergriffen waren! Dank gebührt auch Sturmglanz für die verlässliche Zusammenarbeit und ihren Einsatz fürUndergroundbands!

 

Bilder: Lichtbildarchiv.com

Thurock (Juli 2012)

facebook

 

 

...weitere Neuigkeiten

20.10.2017 SATYRICON veröffentlichen Videoclip zu "To Your Brethren In The Dark"

24.09.2017 INFAUST - neues Album "Verblichen" im November 2017

19.09.2017 BELPHEGOR: veröffentlichen "Baphomet" Musikvideo!

19.09.2017 BLAZE OF PERDITION - erster Track vom kommenden Album

13.09.2017 GRAVELAND - 1050 Years of Pagan Cult als Protape

 

 

alle News anzeigen

 

Sturmglanz Store Neuigkeiten

shop

 

 

Leichenzug - Schwarz CD

Nargaroth - Era of Threnody Doppel Vinyl

Drudensang - Verborgene Riten Tape

Inferno - Gnosis Kardias (Of Transcension and... )

Chotzä - Bärner Bläck Metal Terror CD

DER PESTBOTE #1 Print Magazin

Satanic Warmaster - Carelian Satanist Madness Vinyl

STURMGLANZ COLLECTION - T-Shirt & Zipper      ab

12.00 EURO

22.00 EURO

05.00 EURO

12.00 EURO

10.00 EURO

06.50 EURO

16.00 EURO

15.00 EURO

 

zum Sturmglanz Store