Der Pestbote - Druckausgabe

Sturmglanz Produktionen

Sturmglanz Produktionen ist ein Teil der Sturmglanz Black Metal Manufaktur und hat sich darauf spezialisiert Black Metal zu veröffentlichen. Neben Tapes, Vinyl oder CD in regulären sowie limitierten Auflagen werden auch Shirts und Zipper realisiert. Alle Veröffentlichung findet ihr hier in unserem Sturmglanz Black Metal Store.  [ zu Sturmglanz Produktionen ]

Review & Bewertungen

Alle unsere Reviews die wir im  Sturmglanz.de Web- zine veröffentlichen sind persönliche Meinungen. Uns interessiert nicht was andere Metal Magazine schreiben, loben oder kritisieren. Wir bilden uns eine eigene Meinung über das uns zugsandten Material. Die Kontaktadresse lautet: email@sturmglanz.de. Wir versuchen alles eingesandte Material zu besprechen.

 

Sturmglanz Veröffentlichung

video

 

Reviews A - B - C - D - E

Chronik - Der letzte Abschied (Wolfmond Production 2017)

Datum: 11 Jun 2017 Kategorie: abcde

 



Chronik - Der letzte Abschied (Wolfmond Production 2017). Die sächsische BM Formation Chronik veröffentlicht mit „Der letzte Abschied“ nach 4 Jahren das zweite Album. Die Sachsen setzten dabei den auf ihrem Debütalbum „Gewalten“ eingeschlagenen Weg fort und präsentieren sehr Keyboard lastigen und melodischen BM. Das Album bietet insgesamt 8 Stücke und die Spieldauer liegt bei 56 Minuten. Das Artwork vermittelt schon mal eine tendenzielle Richtung in der die Reise in den nächsten 56 Minuten gehen wird. „Der letzte Abschied“ ist bereits als limitierte CD Version über Wolfmond Production erhältlich.

Vier lange Jahre sind ins Land gezogen, bevor die Sachsen um Chronik mit „Der letzte Abschied“ ihrem Debütalbum „Gewalten“ einen Nachfolger folgen ließen. Eines Vorweg die Wartezeit hat sich auf jeden Fall gelohnt, denn Chronik zeigen sich auf ihrem neusten Werk spielerisch dynamischer und facettenreicher als noch auf dem ersten Album. Die Stücke können dabei von Anfang an durch ihr dynamisches Riffing und geschickt platzierte Tempowechsel, eine sehr intensive Atmosphäre entwickeln. Der Einsatz des Keyboards verstärkt die Atmosphäre noch um ein Vielfaches, wirkt aber dennoch nie wirklich übertrieben, was durchaus schon mal passieren kann. Epische und im nächsten Augenblick leicht melancholische Momente wechseln sich sehr gut ab. Die Songs haben so einen gewissen Wiedererkennungswert und das ist in der heutigen Zeit doch recht beachtlich. Die Produktion drückt mit viel Kraft aus den Boxen und das Schlagzeug als auch die Vocals passen sich dem guten Gesamteindruck des Albums an. Stücke wie „Erkenntnis“ oder „Ende eines Schicksals“ bleiben aufgrund ihrer schlichten aber dennoch sehr atmosphärischen Ausrichtung schnell im Ohr hängen. „Der letzte Abschied“ vermittelt jede Menge die Spielfreude, welcher man sich als Hörer nur schwer zu entziehen vermag. Freunde atmosphärischer und epischer Klänge finden im neusten Werk der Sachsen ein durchaus in allen Bereichen gelungenes Album vor, das auch nach wiederholten Durchläufen kleine Feinheiten offenbart.

Fazit: Die sächsische Formation Chronik melden sich mit „Der letzte Abschied“ nach 4 Jahren Wartezeit eindrucksvoll zurück. Das neue Album ist spielerisch ausgereifter und die Songs sind in ihrer Struktur dynamischer als noch auf dem ersten Album. Die Sachsen verstehen es eine dichte und tiefe Atmosphäre zu erzeugen. Melodischer BM wie er zu klingen hat. Freunde atmosphärischer Klänge sollten bedenkenlos zugreifen. „Der letzte Abschied“ ist bereits über Wolfmond Production in limitierter Cd Version erhältlich.




Titelliste:
01. Der letzte Abschied (Prolog)
02. Es beginnt
03. Erstes Opfer
04. Stumme Zeugen
05. Erkenntnis
06. Die Jagd
07. Ende eines Schicksals
08. Der letzte Abschied (Epilog)

Lineup:
Bloodgard: Gitarre / Vocals
Vidd: Keyboard
Atna: Bass
Tobias: Drums

Mjöllnir

 


Zurück zur Übersicht

 

Posted on 11 Jun 2017 by Varar Wallheim /Sturmglanz

 

 

 

 

Sturmglanz Store Neuigkeiten & Angebote

shop

 

 

Necros Christos

Domedon Doxomedon

3er CD

Acherontas

Faustian Ethos DigiCD

CD/Vinyl

Blood Red Fog

Thanatotic Supremacy

CD

Wederganger / Urfaust

Split

DigiCD

Nokturnal Mortum

To The Gates of Blasphemous

Vinyl

Venenum

Trance of Death

CD

 

zum Sturmglanz Store

 

 

 

 

 

Kein Titel

Gesprächsbereit!? Abseits von Bands geben ein ganze Menge glühender Black-Metal-Anhänger einen Beitrag aus ihrer Sicht an die Szene ab. An dieser Stelle befragen wir u.a. Labels, Promoter und/oder Magazin-Macher. Ein weiterer Einblick...  weiter lesen

Was ist die Radical Black Metal Organization? Die Frage darauf gestaltet sich als einfach aber auch als schwierig, da es sich bei der Organisation nicht um einen Haufen von militanten Black Metal Raudis handelt, sondern um den verlängerten Arm... weiter lesen

WILD  HUNT  OPEN AIR 2018 - 16.06.2018 Oberthal/Saarland. Die Erstsichtung des Flyers Anfang März zur Ankündigung des Festivals war schon mal sehr Vielversprechend.  Sollte sich vielleicht ein neues Open Air formieren? Die... weiter lesen

Die wahre Natur des Black Metal... Black Metal ist Satan! So jedenfalls die allgemeine und verbreitete Meinung hierüber. Und auch die vieler Musiker. Doch denke ich persönlich, dass dem nicht so ist. Hierzu möchte ich die wahre Natur des Black... weiter lesen

15.07.2017 Neuern/Nyrsko. Das mittlerweile 15. ETERNAL HATE FEST in Tschechien ist nun Geschichte. Schon Monate zuvor habe ich mich auf das kleine Festival gefreut. Die Bandauswahl war auch in diesem Jahr grandios und als Headliner wurden... weiter lesen