Der Pestbote - Druckausgabe

Sturmglanz Produktionen

Sturmglanz Produktionen ist ein Teil der Sturmglanz Black Metal Manufaktur und hat sich darauf spezialisiert Black Metal zu veröffentlichen. Neben Tapes, Vinyl oder CD in regulären sowie limitierten Auflagen werden auch Shirts und Zipper realisiert. Alle Veröffentlichung findet ihr hier in unserem Sturmglanz Black Metal Store.  [ zu Sturmglanz Produktionen ]

Review & Bewertungen

Alle unsere Reviews die wir im  Sturmglanz.de Web- zine veröffentlichen sind persönliche Meinungen. Uns interessiert nicht was andere Metal Magazine schreiben, loben oder kritisieren. Wir bilden uns eine eigene Meinung über das uns zugsandten Material. Die Kontaktadresse lautet: email@sturmglanz.de. Wir versuchen alles eingesandte Material zu besprechen.

 

Sturmglanz Veröffentlichung

video

 

Reviews A - B - C - D - E

Apathie - Trugbilder einer Erinnerung (Black Blood Records 2012)

Datum: 10 Nov 2012 Kategorie: abcde

 



Apathie - Trugbilder einer Erinnerung (Black Blood Records 2012). Meine Herren, was für ein unersättlicher Hassbatzen, welcher im Oktober 2012 über Black Blood Records veröffentlicht wurde. Die Sachsen Apathie legten nach einem DEMO (2010) nun mit ihrem Debütalbum mit epischen Namen „Trugbilder einer Erinnerung“ eine Platte vor, die selbst für gestandene Black Metaller ein harter Brocken ist.

Los geht`s mit einem sehr düsteren und anmutenden Keyboardintro „Dämmerung“, bevor es mächtig los brettert. Black Metal vom feinsten - die Gitarren bollern so dermaßen, dass man beinahe fühlen kann, wie einem das Trommelfell aufgeschlitzt wird. Der Bass ist trotzdem gut hörbar und legt mit den Drums eine voluminöse Grundlage, so dass der heftige Sound trotzdem druckvoll bleibt. Derbe Riffs eingebettet zwischen klassischer nordischer Raserei und alten 90er-Black-Metal-Kreisch-Gesang. Nur selten bremst das Trio das Tempo herunter, aber wenn dann, dann wirkt es auf mich sehr beklemmend und dramaturgisch. Wobei wir auch schon beim Thema Atmosphäre sind. Hier bewegen sich die Sachsen in verschiedenen Welten. Mal wirkt es sehr, wie eben schon angesprochen, beklemmend und dramatisch, mal sehr kalt und stürmisch, ein weiteres Mal sehr aufopfernd oder hoffnungslos. Hier vereinen sich demnach sehr viele Emotionen, Erinnerungen und Vorstellungen. An diese Aussage angelehnt, sei zu sagen, dass alle Texte in deutscher Sprache gehalten sind. Das Songwriting ist zwar über weite Strecken wirklich gut, birgt aber etliche Geheimnisse und Zweideutigkeiten. Zumindest kommen diese Botschaften als Hörer bei mir in dieser Form so an.

Fazit: Was bleibt ist ein 49-minütiger Bissen, der garantiert im Halse stecken bleibt. Innerer Hass, welcher fies vertont wurde, überzeugt nicht nur handwerklich, sondern auch in Sachen Songwriting auf ganzer Linie. Man darf also gespannt auf weiteres Material und weitere Liveaktivitäten sein! Unbedingt dran bleiben und Daumen hoch.

Hörprobe: http://www.youtube.com/watch?v=hgJ9V2l_Nv0&feature=plcp
Erhältlich bei Black Blood Records!

Tracklist:
01. Dämmerung (Intro)
02. Unter dem Banner der Leere
03. Pestilenz
04. Schattenwurf alter Götzen
05. Täuschung
06. Schwedter Gedanken
07. Einöde
08. Ruinen
09. Licht am Horizont
10. Heimat (Outro)

LineUp:
Sulphur - Gitarre
Saerk - Gesang, Bass
Grond - Schlagzeug

Varar Wallheim

 


Zurück zur Übersicht

 

Posted on 10 Nov 2012 by Varar Wallheim /Sturmglanz

 

 

 

 

Sturmglanz Store Neuigkeiten & Angebote

shop

 

 

Necros Christos

Domedon Doxomedon

3er CD

Acherontas

Faustian Ethos DigiCD

CD/Vinyl

Blood Red Fog

Thanatotic Supremacy

CD

Wederganger / Urfaust

Split

DigiCD

Nokturnal Mortum

To The Gates of Blasphemous

Vinyl

Venenum

Trance of Death

CD

 

zum Sturmglanz Store

 

 

 

 

 

Kein Titel

Gesprächsbereit!? Abseits von Bands geben ein ganze Menge glühender Black-Metal-Anhänger einen Beitrag aus ihrer Sicht an die Szene ab. An dieser Stelle befragen wir u.a. Labels, Promoter und/oder Magazin-Macher. Ein weiterer Einblick...  weiter lesen

Was ist die Radical Black Metal Organization? Die Frage darauf gestaltet sich als einfach aber auch als schwierig, da es sich bei der Organisation nicht um einen Haufen von militanten Black Metal Raudis handelt, sondern um den verlängerten Arm... weiter lesen

WILD  HUNT  OPEN AIR 2018 - 16.06.2018 Oberthal/Saarland. Die Erstsichtung des Flyers Anfang März zur Ankündigung des Festivals war schon mal sehr Vielversprechend.  Sollte sich vielleicht ein neues Open Air formieren? Die... weiter lesen

Die wahre Natur des Black Metal... Black Metal ist Satan! So jedenfalls die allgemeine und verbreitete Meinung hierüber. Und auch die vieler Musiker. Doch denke ich persönlich, dass dem nicht so ist. Hierzu möchte ich die wahre Natur des Black... weiter lesen

15.07.2017 Neuern/Nyrsko. Das mittlerweile 15. ETERNAL HATE FEST in Tschechien ist nun Geschichte. Schon Monate zuvor habe ich mich auf das kleine Festival gefreut. Die Bandauswahl war auch in diesem Jahr grandios und als Headliner wurden... weiter lesen