Der Pestbote - Druckausgabe

Sturmglanz Produktionen

Sturmglanz Produktionen ist ein Teil der Sturmglanz Black Metal Manufaktur und hat sich darauf spezialisiert Black Metal zu veröffentlichen. Neben Tapes, Vinyl oder CD in regulären sowie limitierten Auflagen werden auch Shirts und Zipper realisiert. Alle Veröffentlichung findet ihr hier in unserem Sturmglanz Black Metal Store.  [ zu Sturmglanz Produktionen ]

Review & Bewertungen

Alle unsere Reviews die wir im  Sturmglanz.de Web- zine veröffentlichen sind persönliche Meinungen. Uns interessiert nicht was andere Metal Magazine schreiben, loben oder kritisieren. Wir bilden uns eine eigene Meinung über das uns zugsandten Material. Die Kontaktadresse lautet: email@sturmglanz.de. Wir versuchen alles eingesandte Material zu besprechen.

 

Sturmglanz Veröffentlichung

video

 

Reviews A - B - C - D - E

Acherontas - Faustian Ethos (Agonia Records 2018)

Datum: 20 May 2018 Kategorie: abcde

 

 

Acherontas - Faustian Ethos (Agonia Records 2018). Nanu, ein neues Album der Griechen ACHERONTAS, aber nicht bei W.T.C. sondern zurück bei Agonia Records? In der Tat ziehen sich die Herren zurück in die Anfangswiege. Um es gleich vorweg zu nehmen – musikalisch hat sich bei ACHERONTAS nicht verändert. Ein bisschen weniger spirituelles schuuuschuu, dafür wieder etwas mehr Härte und mehr Black Metal.

 

ACHERONTAS besinnen sich weiter auf ihre musikalische Herkunft und nutzen ihr achtes Vollalbum um sich auf die Wurzeln des Black Metal zu besinnen. Wer also auf okkultem Black Metal steht und keine Abneigung geben Konzeptalben hegt, der ist diesen 8 Titeln auf „Faustian Ethos“ schon mal ziemlich gut bedient. Natürlich haben ACHERONTAS in den letzten Jahren ihren Stil nicht nur komplettiert sondern auch perfektioniert. Was gänzlich Neues brauchen Anhänger der Band aber nicht erwarten – zumindest musikalisch. Den kreativen Ansatz muss man lange suchen und findet ihn lediglich in den Texten der Griechen wieder. Denn „Faustian Ethos“ ist der Nachfolger von „Amarta अमर्त (Formulas of Reptilian Unification Part II)“. Wer sich also in die Texte einliest und sich intensiv damit beschäftigt, findet sein Seelenheil in der spirituellen und okkulten Auseinandersetzung zwischen den Welten. Dieser Umstand spiegelt sich musikalisch zwischen schneller Raserei und langsamen Doom-Gestapfe wieder. Ein gutes Cover gehörte ebenso zum Komplettpaket wie die eigene Darstellung bei Facebook & Co. Ok, es mag Geschmackssache sein, aber mir gefällt es nicht.

 

Fazit: Klüger Komponiert und deutlich weniger kalkuliert als das, was einen die Kollegen in diesem Genre nun schon seit Dekaden als Spirituell und Okkult verkaufen wollen. Eine klare Empfehlung an all diejenigen, welche seit Jahren den Verlauf der Band inne haben. Neue Fans dürfte ACHERONTAS damit nicht akquirieren.  Ist der ACHERONTAS-Hype vorbei oder können wir einfach nur nicht mehr in dem ganzen Veröffentlichungswahn vernünftig selektieren. Schätzen wir die Qualität nicht mehr, weil nur noch ein einziger Downloadklick notwendig ist?  Viele Frage bleiben dabei offen…

 

 

Tracklist:

01. Τhe Fall of the First Pillar

02. Sorcery and the Apeiron

03. Aeonic Alchemy (Act I)

04. Faustian Ethos

05. The Old Tree and the Wise Man

06. The Alchemists of the Radiant Sepulchre (Act II)

07. Decline of the West (O Ιερεας και ο Ταφος)

08. Vita Nuova

 

LineUp:

Acherontas V.Priest  - Vocals & Guitars

Saevus H. - Guitars

Hierophant  - Bass

Dothur - Drums

Indra - Guitars

 

Varar Wallheim

 


Zurück zur Übersicht

 

Posted on 20 May 2018 by Varar Wallheim /Sturmglanz

 

 

 

 

Sturmglanz Store Neuigkeiten & Angebote

shop

 

 

Necros Christos

Domedon Doxomedon

3er CD

Acherontas

Faustian Ethos DigiCD

CD/Vinyl

Blood Red Fog

Thanatotic Supremacy

CD

Wederganger / Urfaust

Split

DigiCD

Nokturnal Mortum

To The Gates of Blasphemous

Vinyl

Venenum

Trance of Death

CD

 

zum Sturmglanz Store

 

 

 

 

 

Kein Titel

Gesprächsbereit!? Abseits von Bands geben ein ganze Menge glühender Black-Metal-Anhänger einen Beitrag aus ihrer Sicht an die Szene ab. An dieser Stelle befragen wir u.a. Labels, Promoter und/oder Magazin-Macher. Ein weiterer Einblick...  weiter lesen

Was ist die Radical Black Metal Organization? Die Frage darauf gestaltet sich als einfach aber auch als schwierig, da es sich bei der Organisation nicht um einen Haufen von militanten Black Metal Raudis handelt, sondern um den verlängerten Arm... weiter lesen

WILD  HUNT  OPEN AIR 2018 - 16.06.2018 Oberthal/Saarland. Die Erstsichtung des Flyers Anfang März zur Ankündigung des Festivals war schon mal sehr Vielversprechend.  Sollte sich vielleicht ein neues Open Air formieren? Die... weiter lesen

Die wahre Natur des Black Metal... Black Metal ist Satan! So jedenfalls die allgemeine und verbreitete Meinung hierüber. Und auch die vieler Musiker. Doch denke ich persönlich, dass dem nicht so ist. Hierzu möchte ich die wahre Natur des Black... weiter lesen

15.07.2017 Neuern/Nyrsko. Das mittlerweile 15. ETERNAL HATE FEST in Tschechien ist nun Geschichte. Schon Monate zuvor habe ich mich auf das kleine Festival gefreut. Die Bandauswahl war auch in diesem Jahr grandios und als Headliner wurden... weiter lesen